Zucchettiküchlein im Strudelteig

Zucchettiküchlein im Strudelteig

55 Min.

Herzhafte Küchlein aus Blätterteig mit Zucchetti-Feta-Peperoni-Füllung – eine kleine Mahlzeit für Geniesser und Vegetarier.

  • Vegetarisch

Zutaten

Salziges Gebäck

Ergibt

6
  • 6
  • 12

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Muffinblech à 12 Stück à 7 cm Ø

für 2 Muffinbleche à 12 Stück à 7 cm Ø

  • 2Knoblauchzehen
  • 2 ELOlivenöl
  • 300 gZucchetti
  • ½rote Peperoni
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 gFeta
  • 6 BlätterStrudelteig
  • 1,5 dlHalbrahm
  • 1Ei
  • 4Knoblauchzehen
  • 4 ELOlivenöl
  • 600 gZucchetti
  • 1rote Peperoni
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 gFeta
  • 12 BlätterStrudelteig
  • 3 dlHalbrahm
  • 2Eier
Kilokalorien
270 kcal
1.100 kj
Eiweiss
8 g
12,1 %
Fett
16 g
54,5 %
Kohlenhydrate
22 g
33,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
20-25 Minuten
Gesamt:
55 Min.
  1. Knoblauch fein schneiden. Im Öl bei kleiner Hitze einige Minuten dünsten und beiseitestellen. Zucchetti in feine Scheiben, Peperoni in Würfelchen schneiden. Alles mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Feta zerbröseln und daruntermischen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Jedes Teigblatt vierteln, Teigblätter aufeinanderlegen. Muffinsform damit auslegen, dabei den Teig über die Ränder ragen lassen. Zucchettimix auf die Teigböden verteilen. Rahm und Ei verquirlen und dazugiessen. Teigränder über den Zucchetti schliessen. Zucchettiküchlein in der Ofenmitte 20–25 Minuten backen. Lauwarm servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration