Speck im Caramelsud

Speck im Caramelsud

1 Std. 40 Min.

Geschmorte Specktranchen mit Ingwer, Zwiebeln, Knoblauch und feinem Zitronengrasaroma, serviert mit Caramelsud, frischem Koriander und Basmatireis.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Knoblauchzehe
  • 10 gIngwer, gerüstet gewogen
  • ½ StängelZitronengras
  • ½Limette
  • 1 ELHOLL-Rapsöl
  • ca. 400 gMagerspeck, gesalzen
  • 4Saucenzwiebelchen
  • 1½ ELRohzucker
  • 2,5 dlWasser
  • ¾ ELMaisstärke
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Sojasauce zum Abschmecken
  • Koriander nach Belieben
  • 2Knoblauchzehen
  • 20 gIngwer, gerüstet gewogen
  • 1 StängelZitronengras
  • 1Limette
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • ca. 800 gMagerspeck, gesalzen
  • 8Saucenzwiebelchen
  • 3 ELRohzucker
  • 5 dlWasser
  • 1½ ELMaisstärke
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Sojasauce zum Abschmecken
  • Koriander nach Belieben
  • 4Knoblauchzehen
  • 40 gIngwer, gerüstet gewogen
  • 2 StängelZitronengras
  • 2Limetten
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • ca. 1,6 kgMagerspeck, gesalzen
  • 16Saucenzwiebelchen
  • 6 ELRohzucker
  • 1 lWasser
  • 3 ELMaisstärke
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Sojasauce zum Abschmecken
  • Koriander nach Belieben
Kilokalorien
570 kcal
2.350 kj
Eiweiss
37 g
26,9 %
Fett
35 g
57,2 %
Kohlenhydrate
22 g
16 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
schmoren:
ca. 80 Minuten
Gesamt:
1 Std. 40 Min.
  1. Knoblauch und Ingwer in Scheiben schneiden. Zitronengras längs halbieren. Limette auspressen. Öl in einem Bräter erhitzen. Speck in Tranchen à ca. 2 cm schneiden, dazugeben und ca. 2 Minuten beidseitig anbraten. Ingwer und ganze Zwiebeln dazugeben. Zucker darüberstreuen und weiterbraten, bis sich der Zucker caramelisiert. Knoblauch dazugeben. Wasser, Limettensaft und Zitronengras beifügen.Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 80 Minuten schmoren.

    fast fertig
  2. Speck, Zwiebeln und Zitronengras aus dem Fond heben. Sauce pürieren und durch ein Sieb in eine Pfanne abgiessen. Maisstärke mit wenig Wasser verrühren, zur Sauce geben und köcheln, bis die Sauce bindet. Sauce mit Pfeffer und mit Sojasauce abschmecken. Sauce zurück zu Speck und Zwiebeln giessen. Nach Belieben mit frischem Koriander bestreuen und servieren. Dazu passt Basmatireis.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration