Spargeln mit Haselnüssen und Kräutern

Spargeln mit Haselnüssen und Kräutern

25 Min.

Wenn die Spargelsaison beginnt, dürfen Spargeln gern einmal die Hauptrolle spielen. Wir servieren sie als Vorspeise mit einer Vinaigrette und gerösteten Haselnüssen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½ Bundgemischte Salatkräuter, z. B. Petersilie, Basilikum, Schnittlauch, Kerbel
  • ¼ TLKräutersalz
  • 1 ELAceto balsamico invecchiato
  • ½ TLDijon-Senf
  • dreifarbiger Pfeffer
  • 1½ ELOlivenöl
  • 250 gSpargeln
  • 1,5 dlGemüsebouillon
  • 10 gButter
  • 40 gHaselnüsse
  • 1 Bundgemischte Salatkräuter, z. B. Petersilie, Basilikum, Schnittlauch, Kerbel
  • ½ TLKräutersalz
  • 2 ELAceto balsamico invecchiato
  • 1 TLDijon-Senf
  • dreifarbiger Pfeffer
  • 3 ELOlivenöl
  • 500 gSpargeln
  • 3 dlGemüsebouillon
  • 20 gButter
  • 80 gHaselnüsse
  • 1½ Bundgemischte Salatkräuter, z. B. Petersilie, Basilikum, Schnittlauch, Kerbel
  • ¾ TLKräutersalz
  • 3 ELAceto balsamico invecchiato
  • 1½ TLDijon-Senf
  • dreifarbiger Pfeffer
  • 4½ ELOlivenöl
  • 750 gSpargeln
  • 4,5 dlGemüsebouillon
  • 30 gButter
  • 120 gHaselnüsse
  • 2 Bundgemischte Salatkräuter, z. B. Petersilie, Basilikum, Schnittlauch, Kerbel
  • 1 TLKräutersalz
  • 4 ELAceto balsamico invecchiato
  • 2 TLDijon-Senf
  • dreifarbiger Pfeffer
  • 6 ELOlivenöl
  • 1 kgSpargel
  • 6 dlGemüsebouillon
  • 40 gButter
  • 160 gHaselnüsse
  • 2½ Bundgemischte Salatkräuter, z. B. Petersilie, Basilikum, Schnittlauch, Kerbel
  • 1¼ TLKräutersalz
  • 5 ELAceto balsamico invecchiato
  • 2½ TLDijon-Senf
  • dreifarbiger Pfeffer
  • 7½ ELOlivenöl
  • 1,25 kgSpargeln
  • 7,5 dlGemüsebouillon
  • 50 gButter
  • 200 gHaselnüsse
  • 3 Bundgemischte Salatkräuter, z. B. Petersilie, Basilikum, Schnittlauch, Kerbel
  • 1½ TLKräutersalz
  • 6 ELAceto balsamico invecchiato
  • 3 TLDijon-Senf
  • dreifarbiger Pfeffer
  • 9 ELOlivenöl
  • 1,5 kgSpargeln
  • 9 dlGemüsebouillon
  • 60 gButter
  • 240 gHaselnüsse
Kilokalorien
270 kcal
1.150 kj
Eiweiss
6 g
9,1 %
Fett
23 g
78,7 %
Kohlenhydrate
8 g
12,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Weiter gehts

    Kräuter fein hacken. 2/3 davon beiseite legen, Rest mit Kräutersalz, Balsamico, Senf, Pfeffer und Olivenöl zu einer Vinaigrette mischen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Weisse Spargeln bis zum Köpfchen, grüne Spargeln im unteren Drittel schälen. Enden frisch anschneiden. Bouillon aufkochen, wenig Butter dazugeben. Weisse Spargeln in die Bouillon geben und ca. 8 Minuten bissfest garen. Nach 3 Minuten grüne Spargeln beifügen und mitgaren. Spargeln herausheben und auf einer Platte anrichten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Inzwischen Nüsse grob hacken, in der restlichen Butter braten und mit den Kräutern über die Spargeln verteilen, Vinaigrette darüber träufeln. Spargeln lauwarm servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle von Spargeln anderes, in Stifte geschnittenes Gemüse verwenden, wie Karotten oder Zucchetti. Als Hauptgericht mit Kartoffeln und Schinken oder Rohschinken servieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration