Spareribs mit Ofengemüse

Spareribs mit Ofengemüse

1 Std. 40 Min.

Zusammen mit Randen, Pastinaken oder Petersilienwurzeln und Äpfeln im Ofen knusprig gebratene Spareribs begeistern garantiert auch anspruchsvolle Gäste.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4kleine Randen à ca. 180 g
  • 4Pastinaken oder Peterliwurzel
  • 4 ELOlivenöl
  • 1 TLFleur de sel
  • 4Äpfel
  • 4Zimtstangen
  • ca. 2 kgmarinierte Spareribs
  • 8kleine Randen à ca. 180 g
  • 8Pastinaken oder Peterliwurzel
  • 8 ELOlivenöl
  • 2 TLFleur de sel
  • 8Äpfel
  • 8Zimtstangen
  • ca. 4 kgmarinierte Spareribs
  • 12kleine Randen à ca. 180 g
  • 12Pastinaken oder Peterliwurzel
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 3 TLFleur de sel
  • 12Äpfel
  • 12Zimtstangen
  • ca. 6 kgmarinierte Spareribs
Kilokalorien
1.640 kcal
6.800 kj
Eiweiss
91 g
22,6 %
Fett
110 g
61,5 %
Kohlenhydrate
64 g
15,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 80 Minuten
Gesamt:
1 Std. 40 Min.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Randen und Pastinaken samt Schale mit Öl einreiben. Mit Fleur de sel bestreuen. Apfelkerngehäuse ausstechen. Zimtstangen in die Öffnungen stecken. Spareribs und Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Ofenmitte ca. 80 Minuten backen. Nach der Hälfte der Garzeit Äpfel dazulegen und fertig backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Ribs selber marinieren: Mit 3 EL Sojasauce, 1,5 dl BBQ-Sauce, 2 EL braunem Zucker und etwas Cayennepfeffer marinieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration