Shirataki-Suppe

Shirataki-Suppe

20 Min.

Ein leichtes Süppchen mit kalorienarmen Shirataki-Nudeln. Zusammen mit Kefen, Crevetten, Sojasauce und frischen Pfefferminzblättchen ein Genuss.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gKefen
  • 2 ELChiliöl
  • 8 dlGemüsebouillon
  • 1 PackShirataki Noodles à 200 g, gekocht, abgetropft
  • 4 ELSojasauce
  • 2 ELLimettensaft
  • 200 grohe geschälte Crevettenschwänze
  • 2 ZweigePfefferminze
  • 500 gKefen
  • 4 ELChiliöl
  • 1,6 lGemüsebouillon
  • 2 PackShirataki Noodles à 200 g, gekocht, abgetropft
  • 8 ELSojasauce
  • 4 ELLimettensaft
  • 400 grohe geschälte Crevettenschwänze
  • 4 ZweigePfefferminze
  • 750 gKefen
  • 6 ELChiliöl
  • 2,4 lGemüsebouillon
  • 3 PackShirataki Noodles à 200 g, gekocht, abgetropft
  • 12 ELSojasauce
  • 6 ELLimettensaft
  • 600 grohe geschälte Crevettenschwänze
  • 6 ZweigePfefferminze
  • 1 kgKefe
  • 8 ELChiliöl
  • 3,2 lGemüsebouillon
  • 4 PackShirataki Noodles à 200 g, gekocht, abgetropft
  • 16 ELSojasauce
  • 8 ELLimettensaft
  • 800 grohe geschälte Crevettenschwänze
  • 8 ZweigePfefferminze
  • 1,25 kgKefen
  • 10 ELChiliöl
  • 4 lGemüsebouillon
  • 5 PackShirataki Noodles à 200 g, gekocht, abgetropft
  • 20 ELSojasauce
  • 10 ELLimettensaft
  • 1 kgrohe geschälte Crevetteschwänze
  • 10 ZweigePfefferminze
  • 1,5 kgKefen
  • 12 ELChiliöl
  • 4,8 lGemüsebouillon
  • 6 PackShirataki Noodles à 200 g, gekocht, abgetropft
  • 24 ELSojasauce
  • 12 ELLimettensaft
  • 1,2 kgrohe geschälte Crevettenschwänze
  • 12 ZweigePfefferminze
Kilokalorien
270 kcal
1.150 kj
Eiweiss
19 g
30,9 %
Fett
10 g
36,6 %
Kohlenhydrate
20 g
32,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Kefen halbieren. Im Chiliöl ca. 2 Minuten dünsten. Bouillon dazugiessen, aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln. Shirataki mit kaltem Wasser gut abspülen und abtropfen lassen. Sojasauce, Limettensaft, Shirataki und Crevettenschwänze zur Suppe geben. Alles ca. 5 Minuten ziehen lassen. Pfefferminzblätter zerzupfen, darüberstreuen.

Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration