Schweinsnierstück mit süss-pikanter Himbeermarinade

Schweinsnierstück mit süss-pikanter Himbeermarinade

1 Std.

Honig gibt Süsse, Chili und Ingwer geben Schärfe in die Himbeermarinade. Dadurch wird das zarte Schweinsnierstück beim Braten im Ofen wunderbar würzig.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 350 gSchweinsnierstück
  • ¼ TLSalz
  • 1 ELÖl
  • einigeZweige Thymian
  • 2,5 clRotwein
  • 50 gHimbeeren, z. B. tiefgekühlte
  • 1 ELHonig
  • ½ TLIngwerpulver
  • ½Chilischote
  • 700 gSchweinsnierstück
  • ½ TLSalz
  • 2 ELÖl
  • einigeZweige Thymian
  • 5 clRotwein
  • 100 gHimbeeren, z. B. tiefgekühlte
  • 2 ELHonig
  • 1 TLIngwerpulver
  • 1Chilischote
  • 1,05 kgSchweinsnierstück
  • ¾ TLSalz
  • 3 ELÖl
  • einigeZweige Thymian
  • 7,5 clRotwein
  • 150 gHimbeeren, z. B. tiefgekühlte
  • 3 ELHonig
  • 1½ TLIngwerpulver
  • Chilischoten
  • 1,4 kgSchweinsnierstück
  • 1 TLSalz
  • 4 ELÖl
  • einigeZweige Thymian
  • 1 dlRotwein
  • 200 gHimbeeren, z. B. tiefgekühlte
  • 4 ELHonig
  • 2 TLIngwerpulver
  • 2Chilischoten
  • 1,75 kgSchweinsnierstück
  • 1¼ TLSalz
  • 5 ELÖl
  • einigeZweige Thymian
  • 1,25 dlRotwein
  • 250 gHimbeeren, z. B. tiefgekühlte
  • 5 ELHonig
  • 2½ TLIngwerpulver
  • Chilischoten
  • 2,1 kgSchweinsnierstück
  • 1½ TLSalz
  • 6 ELÖl
  • einigeZweige Thymian
  • 1,5 dlRotwein
  • 300 gHimbeeren, z. B. tiefgekühlte
  • 6 ELHonig
  • 3 TLIngwerpulver
  • 3Chilischoten
Kilokalorien
350 kcal
1.450 kj
Eiweiss
41 g
49,7 %
Fett
14 g
38,2 %
Kohlenhydrate
10 g
12,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
garen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Backofen auf 130 °C vorheizen. Fleisch mit Salz würzen. In Öl rundum 5 Minuten anbraten. Thymianzweige kurz mitbraten. Fleisch mit Thymian auf ein Gitter legen und darunter ein Backblech einschieben. Bratsatz mit Rotwein ablöschen. Gefrorene Himbeeren, Honig und Ingwerpulver dazugeben. Chili samt Kernen sehr fein hacken und dazugeben. Etwas einköcheln lassen. Fleisch mit etwas Marinade bestreichen. Nierstück in der Ofenmitte ca. 40 Minuten garen. Dabei ab und zu mit Marinade bestreichen. Ofen ausschalten und Fleisch ca. 5 Minuten bei halb geöffneter Backofentür ruhen lassen. Fleisch tranchieren und mit restlicher Marinade servieren.

Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

In der Saison frische Himbeeren verwenden.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration