Schokolade-Nuss-Aufstrich

Schokolade-Nuss-Aufstrich

20 Min.

Selbst gemacht schmeckt ein Brotaufstrich aus Schokolade und Nüssen einfach am besten. Gewürzt wird er mit Vanille, Kakaopulver und Ahornsirup.

  • Vegetarisch

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

12
  • 12
  • 24

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt ca. 2 Gläser à ca. 2 dl

Ergibt ca. 4 Gläser à ca. 2 dl

  • 100 gSchokolade, z. B. Milch oder schwarze
  • 250 gAlnatura Nusspaste, z. B. Mandel, Cashewkern oder Erdnuss
  • 2 ELKakaopulver
  • 1 TLVanillepaste
  • 1 PriseSalz
  • 6 ELAhornsirup
  • 3 ELWasser
  • 200 gSchokolade, z. B. Milch oder schwarze
  • 500 gAlnatura Nusspaste, z. B. Mandel, Cashewkern oder Erdnuss
  • 4 ELKakaopulver
  • 2 TLVanillepaste
  • 2 PrisenSalz
  • 12 ELAhornsirup
  • 6 ELWasser
Kilokalorien
220 kcal
900 kj
Eiweiss
6 g
11 %
Fett
14 g
57,8 %
Kohlenhydrate
17 g
31,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Schokolade in Stücke brechen. In einer Schüssel über dem heissen Wasserbad schmelzen. Nusspaste mit geschmolzener Schokolade, Kakaopulver, Vanillepaste, Salz, Ahornsirup und Wasser verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. In heiss ausgespülte Gläser füllen und verschliessen.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Etwa 3 Wochen haltbar. Da das Mixen von Nüssen für eine Nusspaste einen sehr leistungsstarken Mixer benötigt, wird hier fertige Nusspaste verwendet.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration