Schoko-Hafer-Guetzli

Schoko-Hafer-Guetzli

1 Std. 30 Min.

Knusprige Guetzli, gebacken aus einem Rührteig mit Haferflocken und zartbitterer Schokolade. Ein Dessert, bei dem nicht nur Kinderaugen leuchten.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

50
  • 50
  • 100

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 gCrémant-Schokolade
  • 60 gButter oder Margarine
  • 120 gHaferflocken
  • 30 gMehl
  • 1Ei
  • 50 gZucker
  • ½ TLBackpulver
  • 200 gCrémant-Schokolade
  • 120 gButter oder Margarine
  • 240 gHaferflocken
  • 60 gMehl
  • 2Eier
  • 100 gZucker
  • 1 TLBackpulver
Kilokalorien
40 kcal
150 kj
Eiweiss
1 g
10,5 %
Fett
2 g
47,4 %
Kohlenhydrate
4 g
42,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
backen pro Blech:
ca. 10 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 30 Min.
  1. Schokolade in möglichst kleine (ca. 5 mm) Würfelchen schneiden. Butter schmelzen. Mit den Haferflocken mischen. Schokolade, Mehl, Ei, Zucker und Backpulver beigeben und alles zu einem festen, aber etwas klebrigen Teig rühren.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Bleche mit Backpapier belegen. Vom Teig mithilfe von zwei Teelöffeln Nocken abstechen und auf das Backpapier setzen. Guetzli in der Ofenmitte ca. 10 Minuten backen. Vorsichtig vom Blech heben und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Guetzli in Dosen füllen und kühl aufbewahren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration