Sauerkrautsalat mit Ananas

Sauerkrautsalat mit Ananas

20 Min.

Runde Kombination der Säuren von Joghurt, Sauerkraut und Ananas mit der Süsse der Frucht. Geröstet Haselnusssplitter sorgen für Biss und leichte Röstaromen.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 80 gHaselnüsse
  • 600 grohes Sauerkraut
  • 1kleine Ananas à ca. 1 kg
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 2 ELWeissweinessig
  • 2 ELgrobkörniger Senf
  • 2 ELJoghurt nature
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 gSprossen für die Garnitur, z. B. Alfalfasprossen
  • 160 gHaselnüsse
  • 1,2 kgrohes Sauerkraut
  • 2kleine Ananas à ca. 1 kg
  • 1,2 dlSonnenblumenöl
  • 4 ELWeissweinessig
  • 4 ELgrobkörniger Senf
  • 4 ELJoghurt nature
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 gSprossen für die Garnitur, z. B. Alfalfasprossen
  • 240 gHaselnüsse
  • 1,8 kgrohes Sauerkraut
  • 3kleine Ananas à ca. 1 kg
  • 1,8 dlSonnenblumenöl
  • 6 ELWeissweinessig
  • 6 ELgrobkörniger Senf
  • 6 ELJoghurt nature
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 gSprossen für die Garnitur, z. B. Alfalfasprossen
Kilokalorien
370 kcal
1.550 kj
Eiweiss
8 g
9 %
Fett
27 g
68,5 %
Kohlenhydrate
20 g
22,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Haselnüsse grob hacken, in einer Bratpfanne rösten, bis sie leicht Farbe annehmen. Sauerkraut in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Ananas schälen, längs vierteln, Strunk entfernen. Ananas in mundgerechte Stücke schneiden. Öl, Essig, Senf und Joghurt zu einer Sauce verrühren. Sauerkraut, Ananas und Sauce mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Haselnüsse über den Salat streuen. Mit Sprossen servieren.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration