Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Sardinen mit Zitronenreis

Sardinen mit Zitronenreis

Gesamt: 30 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 33 g, Fett 29 g, Kohlenhydrate 71 g, 700 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Ganze gebratene Sardinen auf Zitronenreis sind ein Genuss für Fischliebhaber. Das Gericht kann auch mit Fischfilets, zum Beispiel Dorade, zubereitet werden.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • ¼ Zitrone
  • 15 g Butter, weich
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 90 g Trockenreis , z. B. Carolina
  • ¾ EL Rapsöl
  • ca. 2 dl Gemüsebouillon
  • ½ Stängel Stangensellerie
  • ¼ Bund Schnittlauch
  • 2 ganze Sardinen, küchenfertig
  • ½ Zitrone
  • 25 g Butter, weich
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 175 g Trockenreis , z. B. Carolina
  • 1½ EL Rapsöl
  • ca. 4 dl Gemüsebouillon
  • 1 Stängel Stangensellerie
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 4 ganze Sardinen, küchenfertig
  • 1 Zitrone
  • 50 g Butter, weich
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 350 g Trockenreis , z. B. Carolina
  • 3 EL Rapsöl
  • ca. 8 dl Gemüsebouillon
  • 2 Stängel Stangensellerie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 8 ganze Sardinen, küchenfertig
  • Zitronen
  • 75 g Butter, weich
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 525 g Trockenreis , z. B. Carolina
  • 4½ EL Rapsöl
  • ca. 1,2 l Gemüsebouillon
  • 3 Stängel Stangensellerie
  • 1½ Bund Schnittlauch
  • 12 ganze Sardinen, küchenfertig
  • 2 Zitronen
  • 100 g Butter, weich
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 700 g Trockenreis , z. B. Carolina
  • 6 EL Rapsöl
  • ca. 1,6 l Gemüsebouillon
  • 4 Stängel Stangensellerie
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 16 ganze Sardinen, küchenfertig
  • Zitronen
  • 125 g Butter, weich
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 875 g Trockenreis , z. B. Carolina
  • 7½ EL Rapsöl
  • ca. 2 l Gemüsebouillon
  • 5 Stängel Stangensellerie
  • 2½ Bund Schnittlauch
  • 20 ganze Sardinen, küchenfertig
  • 3 Zitronen
  • 150 g Butter, weich
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 1,05 kg Trockenreis , z. B. Carolina
  • 9 EL Rapsöl
  • ca. 2,4 l Gemüsebouillon
  • 6 Stängel Stangensellerie
  • 3 Bund Schnittlauch
  • 24 ganze Sardinen, küchenfertig

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Zitronenschale fein zur Butter reiben. Beides mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Zitrone auspressen, Rest in Scheiben schneiden und beiseitestellen. Reis in etwas Öl dünsten. Mit Bouillon ablöschen. Knapp weich kochen. Die Hälfte der Zitronenbutter daruntermischen. Reis mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

    fast fertig
  2. Stangensellerie und Schnittlauch fein schneiden und mischen. Sardinen mit etwas Salz einreiben und mit Öl beträufeln. In einer Bratpfanne bei mittlerer bis grosser Hitze beidseitig je ca. 3 Minuten braten. Restliche Zitronenbutter beigeben, Sardinen darin wenden. Auf dem Reis anrichten. Mit beiseitegestellten Zitronenscheiben und Sellerie servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/sardinen-mit-zitronenreis
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Sardinen auf der Hautseite 2–3 mal nicht zu tief einschneiden, so garen sie gleichmässig durch. Anstelle der Sardinen können Fischfilets, z. B. Dorade, verwendet werden. Filets beidseitig je ca. 2 Minuten braten.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren