Sardinen mit Zitronenreis

Sardinen mit Zitronenreis

30 Min.

Ganze gebratene Sardinen auf Zitronenreis sind ein Genuss für Fischliebhaber. Das Gericht kann auch mit Fischfilets, zum Beispiel Dorade, zubereitet werden.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ¼Zitrone
  • 15 gButter, weich
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 90 gTrockenreis, z. B. Carolina
  • ¾ ELRapsöl
  • ca. 2 dlGemüsebouillon
  • ½ StängelStangensellerie
  • ¼ BundSchnittlauch
  • 2ganze Sardinen, küchenfertig
  • ½Zitrone
  • 25 gButter, weich
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 175 gTrockenreis, z. B. Carolina
  • 1½ ELRapsöl
  • ca. 4 dlGemüsebouillon
  • 1 StängelStangensellerie
  • ½ BundSchnittlauch
  • 4ganze Sardinen, küchenfertig
  • 1Zitrone
  • 50 gButter, weich
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 350 gTrockenreis, z. B. Carolina
  • 3 ELRapsöl
  • ca. 8 dlGemüsebouillon
  • 2 StängelStangensellerie
  • 1 BundSchnittlauch
  • 8ganze Sardinen, küchenfertig
  • Zitronen
  • 75 gButter, weich
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 525 gTrockenreis, z. B. Carolina
  • 4½ ELRapsöl
  • ca. 1,2 dlGemüsebouillon
  • 3 StängelStangensellerie
  • 1½ BundSchnittlauch
  • 12ganze Sardinen, küchenfertig
  • 2Zitronen
  • 100 gButter, weich
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 700 gTrockenreis, z. B. Carolina
  • 6 ELRapsöl
  • ca. 1,6 dlGemüsebouillon
  • 4 StängelStangensellerie
  • 2 BundSchnittlauch
  • 16ganze Sardinen, küchenfertig
  • Zitronen
  • 125 gButter, weich
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 875 gTrockenreis, z. B. Carolina
  • 7½ ELRapsöl
  • ca. 2 dlGemüsebouillon
  • 5 StängelStangensellerie
  • 2½ BundSchnittlauch
  • 20ganze Sardinen, küchenfertig
  • 3Zitronen
  • 150 gButter, weich
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 1,05 gTrockenreis, z. B. Carolina
  • 9 ELRapsöl
  • ca. 2,4 dlGemüsebouillon
  • 6 StängelStangensellerie
  • 3 BundSchnittlauch
  • 24ganze Sardinen, küchenfertig
Kilokalorien
700 kcal
2.900 kj
Eiweiss
33 g
19,5 %
Fett
29 g
38,6 %
Kohlenhydrate
71 g
41,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Zitronenschale fein zur Butter reiben. Beides mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Zitrone auspressen, Rest in Scheiben schneiden und beiseitestellen. Reis in etwas Öl dünsten. Mit Bouillon ablöschen. Knapp weich kochen. Die Hälfte der Zitronenbutter daruntermischen. Reis mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

    fast fertig
  2. Stangensellerie und Schnittlauch fein schneiden und mischen. Sardinen mit etwas Salz einreiben und mit Öl beträufeln. In einer Bratpfanne bei mittlerer bis grosser Hitze beidseitig je ca. 3 Minuten braten. Restliche Zitronenbutter beigeben, Sardinen darin wenden. Auf dem Reis anrichten. Mit beiseitegestellten Zitronenscheiben und Sellerie servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/sardinen-mit-zitronenreis

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Sardinen auf der Hautseite 2–3 mal nicht zu tief einschneiden, so garen sie gleichmässig durch. Anstelle der Sardinen können Fischfilets, z. B. Dorade, verwendet werden. Filets beidseitig je ca. 2 Minuten braten.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren