Rote Kräuter-Sardellen-Salsa

Rote Kräuter-Sardellen-Salsa

25 Min.

Aus Sardellen, Tomaten, Kräutern wie Basilikum und Petersilie, Pinienkernen, Tomatenpüree und Olivenöl entsteht eine rote Salsa. Dazu passt Risotto.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Sauce

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 GlasSardellen à 95 g, abgetropft 55 g
  • 300 gTomaten
  • 2 BundKräuter, z. B. Petersilie, Basilikum
  • 4 ELPinienkerne
  • 1 ELTomatenpüree
  • 6 ELOlivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 GläserSardellen à 95 g, abgetropft 55 g
  • 600 gTomaten
  • 4 BundKräuter, z. B. Petersilie, Basilikum
  • 8 ELPinienkerne
  • 2 ELTomatenpüree
  • 1,2 dlOlivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 GläserSardellen à 95 g, abgetropft 55 g
  • 900 gTomaten
  • 6 BundKräuter, z. B. Petersilie, Basilikum
  • 120 gPinienkerne
  • 3 ELTomatenpüree
  • 1,8 dlOlivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
Kilokalorien
230 kcal
1.000 kj
Eiweiss
8 g
13,8 %
Fett
20 g
77,6 %
Kohlenhydrate
5 g
8,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Sardellen in ein Sieb giessen, abtropfen lassen. Sardellen grob hacken. Tomaten in Würfelchen schneiden. Kräuter hacken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie leicht braun sind. Sardellen, Pinienkerne, Tomatenpüree, Öl und Tomatenwürfel mischen. Mit Pfeffer abschmecken. Dazu passt Risotto.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration