Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Rote-Curry-Ente in Ingwersud

Rote-Curry-Ente in Ingwersud

Gesamt: 45 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 10 g, Fett 23 g, Kohlenhydrate 14 g, 310 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Feine asiatische Suppenkreation: knusprig gebratene Entenbrust mit rotem Curry in einem würzigen Sud aus Ingwer, Knoblauch, Zitronengras und Sojasauce.

Zutaten

VorspeiseFür 4 Personen

  • 1 Entenbrüstchen à ca. 200 g
  • 2 EL rote Currypaste
  • 50 g Ingwer
  • 4 Stängel Zitronengras
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Lauch
  • 3 EL Erdnussöl
  • 1,5 l Wasser
  • 1 EL Sojasauce
  • 8 Litschis frisch oder aus der Dose
  • ½ Bund Thai-Basilikum

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
ziehen lassen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
45 Minuten
  1. Weiter gehts

    Ente auf der Fettseite kreuzweise einschneiden, mit 2 EL Currypaste bestreichen und kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Vom Ingwer die Hälfte grob hacken. Rest in feine Streifen schneiden und beiseite stellen. Zitronengras und Knoblauch grob hacken. Den Lauch in Ringe schneiden. 1 EL Öl erhitzen. Gehackten Ingwer, Zitronengras, Knoblauch und Lauch darin dünsten. Mit dem Wasser ablöschen. Bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen. Sud absieben, in die Pfanne zurückgiessen. Mit Sojasauce abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Litschis schälen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das restliche Öl erhitzen. Entenbrüstchen auf der Fettseite bei starker Hitze knusprig braten. Hitze reduzieren und Entenbrust ca. 3 Minuten weiterbraten, wenden, ca. 4 Minuten rosa braten.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Ingwersud aufkochen. Entenbrust in dünne Tranchen schneiden. Thai-Basilikum in Streifen schneiden. Mit den Litschis, den Ingwerstreifen und den Entenbrusttranchen in die Suppenschalen verteilen. Mit dem heissen Sud übergiessen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/rote-curry-ente-in-ingwersud
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren