Dieses Rezept kannst du auch in der Migros App speichern!

Zur App wechseln

Rollbraten mit Mostbröckli-Füllung

1 Std. 50 Min.

Ein Braten von Kalb oder Schwein mit Mostbröckli-Füllung ist attraktiv. Und er schmeckt warm oder kalt. Er kann im Ofen oder auf dem Grill gebraten werden.

Zutaten

HauptgerichtFür 8 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ca. 1,2 kgNierstück vom Schwein oder Kalb
  • 100 gMostbröckli
  • 50 gLaugen- oder Weissbrote
  • 100 gBlattspinat, blanchiert oder tiefgekühlt und aufgetaut
  • 100 gKalbsbrät
  • 2 TLSenf
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Rosmarin und Thymian
  • 3 ELErdnussöl
  • ca. 1 TLSalz
  • ca. ½ TLPfeffer
  • 1 ELKetchup
Kilokalorien
280 kcal
1.150 kj
Eiweiss
40 g
60,2 %
Fett
10 g
33,8 %
Kohlenhydrate
4 g
6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
braten:
ca. 1 Stunde
ruhen lassen
Gesamt:
1 Std. 50 Min.
  1. Weiter gehts

    Braten vorbereiten: Um eine ca. 2 cm dicke Fleischfläche zu erhalten, Fleisch von der breiten Seite her bis auf ca. 2 cm ein-, aber nicht ganz durchschneiden. Den Braten aufklappen. Dann ab der Mitte das Bratenstück nochmals bis auf ca. 2 cm durchschneiden und aufklappen. Oder den Braten an der Fleischtheke aufschneiden lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Die Hälfte der Mostbröckli und das Brot in Würfelchen schneiden. Spinat hacken. Alles mit Brät mischen. Fleisch auf der Arbeitsfläche auslegen. Mit der Hälfte des Senfs bestreichen. Füllung darauf ausstreichen. Restliche Mostbröckli darauf auslegen. Fleisch einrollen und mit Küchenschnur binden. Kräuterzweige unter die Schnur schieben.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Öl, Salz, Pfeffer, Ketchup und restlichen Senf zu einer Marinade verrühren. Fleisch auf ein Blech legen. Rundum mit etwas Marinade bestreichen. Braten in der Ofenmitte ca. 1 Stunde braten, bis eine Kerntemperatur von ca. 65 °C erreicht ist. Dabei das Fleisch ab und zu mit Marinade bestreichen. Braten vor dem Tranchieren 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Auf dem Grill zubereiten: Grill auf 220 °C vorheizen. Fleisch in eine Grillschale legen. Bei indirekter Hitze zugedeckt ca. 60 Minuten grillieren, bis eine Kerntemperatur von 65 °C erreicht ist. Vor dem Tranchieren ca. 10 Minuten ruhen lassen. Falls etwas Füllung übrig bleibt, aus der Masse kleine Kugeln formen und braten. Fein für den Apéro oder als Snack. Braten kalt in feine Tranchen schneiden. Ideal als kalte Vorspeise oder als Füllung für Sandwiches.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration