Rindssaftplätzli mit Guinness

Rindssaftplätzli mit Guinness

1 Std. 45 Min.

In Guinness, irischem dunklem Bier, mit Ketchup, Rosmarinzweigen, Zwiebeln und Knoblauch geschmorte Rindssaftplätzli wärmen Bauch und Seele.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Bei grösseren Mengen, Gericht in 2 Pfannen zubereiten.
  • 250 gZwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • 1 ZweigRosmarin
  • ½ ELSonnenblumenöl
  • 0,5 kgRindssaftplätzli
  • Würzmischung für Fleisch
  • 2,5 dlGuinness (dunkles Bier)
  • 1½ ELKetchup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 gZwiebeln
  • 3Knoblauchzehen
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 1 ELSonnenblumenöl
  • 1 kgRindssaftplätzli
  • Würzmischung für Fleisch
  • 5 dlGuinness (dunkles Bier)
  • 3 ELKetchup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 750 gZwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • 3 ZweigeRosmarin
  • 1½ ELSonnenblumenöl
  • 1,5 kgRindssaftplätzli
  • Würzmischung für Fleisch
  • 7,5 dlGuinness (dunkles Bier)
  • 4½ ELKetchup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kgZwiebeln
  • 6Knoblauchzehen
  • 4 ZweigeRosmarin
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • 2 kgRindssaftplätzli
  • Würzmischung für Fleisch
  • 1 lGuinness (dunkles Bier)
  • 6 ELKetchup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,25 kgZwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • 5 ZweigeRosmarin
  • 2½ ELSonnenblumenöl
  • 2,5 kgRindssaftplätzli
  • Würzmischung für Fleisch
  • 1,25 lGuinness (dunkles Bier)
  • 7½ ELKetchup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 kgZwiebeln
  • 9Knoblauchzehen
  • 6 ZweigeRosmarin
  • 3 ELSonnenblumenöl
  • 3 kgRindssaftplätzli
  • Würzmischung für Fleisch
  • 1,5 lGuinness (dunkles Bier)
  • 9 ELKetchup
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
440 kcal
1.900 kj
Eiweiss
59 g
62,9 %
Fett
7 g
16,8 %
Kohlenhydrate
19 g
20,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
schmoren:
ca. 1 Stunden
Gesamt:
1 Std. 45 Min.
  1. Weiter gehts

    Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Knoblauch hacken. Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen. Alles mischen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Einen Schmortopf oder Bräter mit Deckel mit Öl ausstreichen. Den Topf abwechselnd mit Zwiebel-Knoblauch-Mischung und Fleisch füllen bis die Zutaten aufgebraucht sind. Bier darüber giessen und den Bräter verschliessen. Fleisch bei kleiner Hitze ca. 90 Minuten schmoren.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Die entstandene Biersauce in eine Pfanne abgiessen. Aufkochen. Ketchup darunter rühren und Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heiss über die Saftplätzli giessen. Dazu passen Salzkartoffeln.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration