Rindshuft mit Peperoni

Rindshuft mit Peperoni

35 Min.

Grosser Genuss vom Grill: Rindshuftsteaks werden fein aufgeschnitten und mit Peperoniwürfelchen, Kräuteröl, Pfeffer-Boursin und Microgreens angerichtet.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch, Petersilie
  • 0,25 dlOlivenöl
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 100 ggemischte verschiedenfarbige Peperoni, z. B. gelb, rot oder orange
  • 1Rindshuftsteak
  • 40 gPfeffer-Boursin
  • 5 gMicrogreens oder Kresse
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch, Petersilie
  • 0,5 dlOlivenöl
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 200 ggemischte verschiedenfarbige Peperoni, z. B. gelb, rot oder orange
  • 2Rindshuftsteaks
  • 75 gPfeffer-Boursin
  • 10 gMicrogreens oder Kresse
  • 2 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch, Petersilie
  • 1 dlOlivenöl
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 400 ggemischte verschiedenfarbige Peperoni, z. B. gelb, rot oder orange
  • 4Rindshuftsteaks
  • 150 gPfeffer-Boursin
  • 25 gMicrogreens oder Kresse
  • 3 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch, Petersilie
  • 1,5 dlOlivenöl
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 600 ggemischte verschiedenfarbige Peperoni, z. B. gelb, rot oder orange
  • 6Rindshuftsteaks
  • 225 gPfeffer-Boursin
  • 40 gMicrogreens oder Kresse
  • 4 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch, Petersilie
  • 2 dlOlivenöl
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 800 ggemischte verschiedenfarbige Peperoni, z. B. gelb, rot oder orange
  • 8Rindshuftsteaks
  • 300 gPfeffer-Boursin
  • 50 gMicrogreens oder Kresse
  • 5 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch, Petersilie
  • 2,5 dlOlivenöl
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 1 kggemischte verschiedenfarbige Peperoni, z. B. gelb, rot oder orange
  • 10Rindshuftsteaks
  • 375 gPfeffer-Boursin
  • 60 gMicrogreens oder Kresse
  • 6 Bundgemischte Kräuter, z. B. Schnittlauch, Petersilie
  • 3 dlOlivenöl
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 1,2 kggemischte verschiedenfarbige Peperoni, z. B. gelb, rot oder orange
  • 12Rindshuftsteaks
  • 450 gPfeffer-Boursin
  • 75 gMicrogreens oder Kresse
Kilokalorien
650 kcal
2.750 kj
Eiweiss
49 g
30,7 %
Fett
46 g
64,9 %
Kohlenhydrate
7 g
4,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
  1. Grill auf 230 °C vorheizen. Kräuter grob hacken und mit dem Öl mischen. Mit einem Stabmixer pürieren. Durch ein feines Sieb giessen. Öl mit Salz und Pfeffer abschmecken. Peperoni in Würfelchen schneiden. Steaks mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  2. Fleisch bei direkter Hitze rundum ca. 6 Minuten rosa grillieren. Bei einer Kerntemperatur von 56 °C Fleisch vom Grill nehmen, mit Alufolie zudecken und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Fleisch dünn aufschneiden. Mit Kräuteröl und Peperoni anrichten. Boursin darüberbröseln. Mit Microgreens und Fleur de sel bestreuen und servieren. Dazu passen Pommes frites.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/rindshuft-mit-peperoni

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Grosse Hitze (ab 220–280 °C) eignet sich zum Anbraten bzw. direkten Grillieren; das Gargut wird direkt über der Glut auf dem Rost platziert. Bei mittlerer Hitze (180–220 °C) grilliert oder brät man indirekt; das Gargut liegt nicht direkt über der Glut, und der Grill wird zugedeckt.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren