Rettich mit Crevetten

Rettich mit Crevetten

35 Min.

Leichte, erfrischende Mahlzeit aus der asiatischen Küche. Crevetten mit Frühlingswiebel und Abrieb von Limetten anbraten. Auf Rettichscheiben anrichten. Mit Wasabi-Dressing beträufeln.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ¼Limette
  • 100 ggekochte Crevetten Tail-on
  • ½Frühlingszwiebel
  • Salz
  • ¼ ELWasabi
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • 1 ELReisessig
  • 150 gRettich
  • ½ ELHOLL-Rapsöl
  • ½Limette
  • 200 ggekochte Crevetten Tail-on
  • 1Frühlingszwiebel
  • Salz
  • ½ ELWasabi
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 2 ELReisessig
  • 300 gRettich
  • 1 ELHOLL-Rapsöl
  • 1Limette
  • 400 ggekochte Crevetten Tail-on
  • 2Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • 1 ELWasabi
  • 8 ELSonnenblumenöl
  • 4 ELReisessig
  • 600 gRettich
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • Limetten
  • 600 ggekochte Crevetten Tail-on
  • 3Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • 1½ ELWasabi
  • 1,2 dlSonnenblumenöl
  • 6 ELReisessig
  • 900 gRettich
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • 2Limetten
  • 800 ggekochte Crevetten Tail-on
  • 4Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • 2 ELWasabi
  • 1,6 dlSonnenblumenöl
  • 8 ELReisessig
  • 1,2 kgRettich
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • Limetten
  • 1 kggekochte Crevetten Tail-on
  • 5Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • 2½ ELWasabi
  • 2 dlSonnenblumenöl
  • 1 dlReisessig
  • 1,5 kgRettich
  • 5 ELHOLL-Rapsöl
  • 3Limetten
  • 1,2 kggekochte Crevetten Tail-on
  • 6Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • 3 ELWasabi
  • 2,4 dlSonnenblumenöl
  • 1,2 dlReisessig
  • 1,8 kgRettich
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
Kilokalorien
330 kcal
1.400 kj
Eiweiss
18 g
21,6 %
Fett
25 g
67,6 %
Kohlenhydrate
9 g
10,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
  1. Die Hälfte der Limettenschale fein zu den Crevetten reiben. Knollen der Frühlingszwiebeln fein hacken und beigeben. Leicht salzen. Kurz ziehen lassen.

    fast fertig
  2. Wasabipaste mit Sonnenblumenöl und Reisessig mischen. Limette auspressen, Saft zum Wasabi-Dressing geben. Frühlingszwiebelgrün in feine Ringe schneiden. Rettich schälen und in Scheiben dazuhobeln. Crevetten im Rapsöl rundum anbraten. Mit den Rettichscheiben und der Wasabi-Sauce anrichten. Frühlingszwiebelgrün darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration