Randen-Tsatsiki mit Sesam

Randen-Tsatsiki mit Sesam

20 Min.

Ob Randen-Tsatsiki orientalische Mezze bereichert, Gschwellti begleitet oder mit Fladenbrot als Vorspeise serviert wird: Der Dip ist so oder so ein Hit.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 125 ggekochte Randen
  • 1 ELSesamsamen
  • ½Knoblauchzehe
  • 90 ggriechisches Joghurt nature
  • 1 ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½ BundKräuter, z. B. glattblättrige Petersilie
  • 250 ggekochte Randen
  • 2 ELSesamsamen
  • 1Knoblauchzehe
  • 180 ggriechisches Joghurt nature
  • 2 ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 BundKräuter, z. B. glattblättrige Petersilie
  • 375 ggekochte Randen
  • 3 ELSesamsamen
  • Knoblauchzehen
  • 270 ggriechisches Joghurt nature
  • 3 ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1½ BundKräuter, z. B. glattblättrige Petersilie
  • 500 ggekochte Randen
  • 4 ELSesamsamen
  • 2Knoblauchzehen
  • 360 ggriechisches Joghurt nature
  • 4 ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 BundKräuter, z. B. glattblättrige Petersilie
  • 625 ggekochte Randen
  • 5 ELSesamsamen
  • Knoblauchzehen
  • 450 ggriechisches Joghurt nature
  • 5 ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2½ BundKräuter, z. B. glattblättrige Petersilie
  • 750 ggekochte Randen
  • 6 ELSesamsamen
  • 3Knoblauchzehen
  • 540 ggriechisches Joghurt nature
  • 6 ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 BundKräuter, z. B. glattblättrige Petersilie
Kilokalorien
160 kcal
700 kj
Eiweiss
4 g
10,3 %
Fett
12 g
69,2 %
Kohlenhydrate
8 g
20,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Randen an der Röstiraffel in eine Schüssel reiben. Sesamsamen im Mörser zu einer Paste reiben. Beides mischen. Knoblauch dazu pressen. Joghurt und Öl dazugeben und mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuter grob hacken und darüber streuen.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Mit Fladen- oder Pitabrot servieren. Kann auch mit frischen Randen gemacht werden. Dazu die Randen in Salzwasser ca. 50 Minuten weichkochen. Auskühlen lassen. Passt gut zu Gschwellti.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration