Randen-Dip

Randen-Dip

25 Min.

Das Püree aus Randen, Soissons-Bohnen, Joghurt, Tahini, Zitronensaft und Olivenöl schmeckt als Dip ebenso wie als Brotaufstrich, etwa zu Nuss-Power-Brot.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 DoseSoissonsbohnen, abgetropft à 250 g
  • 200 ggekochte Randen
  • 6 ELJoghurt nature
  • 3 ELTahini (Sesampaste)
  • 1 ELZitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELOlivenöl
  • granulierter Cayennepfeffer
  • 2 DosenSoissonsbohnen, abgetropft à 250 g
  • 400 ggekochte Randen
  • 12 ELJoghurt nature
  • 6 ELTahini (Sesampaste)
  • 2 ELZitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELOlivenöl
  • granulierter Cayennepfeffer
  • 3 DosenSoissonsbohnen, abgetropft à 250 g
  • 600 ggekochte Randen
  • 18 ELJoghurt nature
  • 9 ELTahini (Sesampaste)
  • 3 ELZitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELOlivenöl
  • granulierter Cayennepfeffer
Kilokalorien
250 kcal
1.050 kj
Eiweiss
9 g
15,1 %
Fett
14 g
52,9 %
Kohlenhydrate
19 g
31,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
weich kochen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
25 Min.
  1. Bohnen abgiessen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Randen würfeln und zusammen mit den Bohnen, der Hälfte des Joghurts, Tahini und Zitronensaft mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einem Teller flach ausstreichen. Mit dem restlichen Joghurt, Olivenöl und granuliertem Cayennepfeffer anrichten.

Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Mit Kreuzkümmel erhält der Randenaufstrich eine orientalische Note. Eine Portion von 30 g hat folgende Nährwerte: 45 kcal/180 kJ, Fett 2,4 g, Eiweiss 1,5 g, Kohlenhydrate 3,3 g. Dazu passt das Nuss-Power-Brot.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration