Pulled-Pork-Burger mit Avocado und Koriander

Pulled-Pork-Burger mit Avocado und Koriander

20 Min.

Hamburger-Buns werden mt Pulled Pork, Avocado- und Zwiebelscheiben sowie Koriander gefüllt. Dazu wird eine Sauce mit Kümmel, Ketchup und Senf gereicht.

Zutaten

Hauptgericht

Für

6
  • 6
  • 12

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Avocados
  • 1rote Zwiebel
  • 6Hamburger-Buns
  • 500 ggekochtes Pulled Pork hausgemacht oder gekauft
  • 1 BundKoriander
  • Sauce

  • 1 TLKümmel
  • 0,5 dlMalzessig, aus dem Delikatessgeschäft
  • 100 gKetchup
  • 1 ELbrauner Zucker
  • 1 TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 2 ELscharfer Senf
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4Avocados
  • 2rote Zwiebeln
  • 12Hamburger-Buns
  • 1 kggekochtes Pulled Pork hausgemacht oder gekauft
  • 2 BundKoriander
  • Sauce

  • 2 TLKümmel
  • 1 dlMalzessig, aus dem Delikatessgeschäft
  • 200 gKetchup
  • 2 ELbrauner Zucker
  • 2 TLgranulierter Cayennepfeffer
  • 4 ELscharfer Senf
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
Kilokalorien
500 kcal
2.100 kj
Eiweiss
30 g
24,5 %
Fett
25 g
46 %
Kohlenhydrate
36 g
29,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Für die Sauce Kümmel im Mörser etwas zerstossen. Mit restlichen Zutaten bis und mit Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Avocados halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Scheiben schneiden. Zwiebel in feine Scheiben schneiden. Buns in einer Bratpfanne ohne Fett leicht anrösten. Buns mit Avocado- und Zwiebelscheiben, Pulled Pork und Korianderzweigen füllen. Etwas Sauce darüberträufeln. Restliche Sauce dazuservieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration