Pouletbrüstchen mit Szechuan-Thymian-Ananas

Pouletbrüstchen mit Szechuan-Thymian-Ananas

30 Min.

Das Geheimnis der schmackhaften Pouletbrüstchen ist eine Gewürzmischung aus Thymian, Cayenne- und Szechuanpfeffer. Auf Ananas serviert, ein Gedicht!

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 ZweigThymian
  • 1 TLSzechuanpfeffer, aus dem Delikatessgeschäft
  • ¼Ananas
  • 2Poulet- oder Maispouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ ELSonnenblumenöl
  • ½ ELButter
  • 0,25 dlsüsslicher Weisswein
  • 0,5 dlGeflügelfond oder -bouillon
  • 0,75 dlVollrahm
  • 0,125Vanilleschote
  • Cayennepfeffer
  • 2 ZweigeThymian
  • 2 TLSzechuanpfeffer, aus dem Delikatessgeschäft
  • ½Ananas
  • 4Poulet- oder Maispouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ELSonnenblumenöl
  • 1 ELButter
  • 0,5 dlsüsslicher Weisswein
  • 1 dlGeflügelfond oder -bouillon
  • 1,5 dlVollrahm
  • ¼Vanilleschote
  • Cayennepfeffer
  • 4 ZweigeThymian
  • 4 TLSzechuanpfeffer, aus dem Delikatessgeschäft
  • 1Ananas
  • 8Poulet- oder Maispouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • 2 ELButter
  • 1 dlsüsslicher Weisswein
  • 2 dlGeflügelfond oder -bouillon
  • 3 dlVollrahm
  • ½Vanilleschote
  • Cayennepfeffer
  • 6 ZweigeThymian
  • 6 TLSzechuanpfeffer, aus dem Delikatessgeschäft
  • Ananas
  • 12Poulet- oder Maispouletbrüstchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELSonnenblumenöl
  • 3 ELButter
  • 1,5 dlsüsslicher Weisswein
  • 3 dlGeflügelfond oder -bouillon
  • 4,5 dlVollrahm
  • ¾Vanilleschote
  • Cayennepfeffer
Kilokalorien
380 kcal
1.550 kj
Eiweiss
33 g
35,8 %
Fett
21 g
51,2 %
Kohlenhydrate
12 g
13 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Thymianblättchen abzupfen. Mit dem Pfeffer im Mörser fein zerstossen und auf einen Teller geben. Ananas schälen, Augen entfernen, Frucht in Scheiben à 1 cm schneiden. Auf einer Seite in den Thymian-Pfeffer drücken.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Pouletbrüstchen salzen und pfeffern. Im Öl rundum 5-6 Minuten braten. In Alufolie gewickelt warm halten. Butter in den Bratsatz geben. Ananasscheiben darin braten, bis sie durch heiss sind. Herausnehmen, warm halten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Bratsatz mit Wein und Fond ablöschen. Rahm dazugiessen und Sauce sämig einkochen lassen. Vanilleschote aufschneiden, Mark herauskratzen und in die Sauce gebe. Sauce mit Cayennepfeffer und Salz abschmecken. Pouletbrüstchen quer zur Faser in Tranchen schneiden. Auf den Ananasscheiben anrichten und mit Sauce umgiessen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration