Pinienkerne-Muffins mit Coffee-Glace

Pinienkerne-Muffins mit Coffee-Glace

40 Min.

Pinienkerne-Muffins werden in ofenfesten Formen gebacken und, mit Puderzucker bestäubt, zur Coffee-Glace auf steif geschlagenem Rahm serviert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckFür 6 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 6 Timbaleförmchen à ca. 1,5 dl

  • 1 dlRahm
  • 6 KugelnGlace Pure Coffee Blue Mountain
  • Muffins

  • 150 gPinienkerne
  • 50 gMaisstärke
  • 50 gMehl
  • 1½ TLBackpulver
  • 120 gButter, weich
  • 120 gZucker
  • 3Eier
  • 1 BeutelBourbon Vanillezucker
  • Butter und Mehl für die Förmchen
  • Puderzucker zum Bestäuben
Kilokalorien
650 kcal
2.700 kj
Eiweiss
14 g
8,7 %
Fett
44 g
61,5 %
Kohlenhydrate
48 g
29,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Weiter gehts

    100 g Pinienkerne im Cutter fein mahlen. Mit Stärke, Mehl und Backpulver mischen. Butter und Zucker schaumig rühren. Eier und Vanillezucker dazugeben und alles mit einem Rührgerät zu einem cremig weichen Teig rühren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Timbaleförmchen mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Teig einfüllen. Restliche Pinienkerne darauf verteilen. Muffins in der Ofenmitte ca. 20 Minuten goldgelb backen. Abkühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Zum Servieren Rahm steif schlagen. Mit je 1 Glacekugel anrichten. Muffins mit Puderzucker bestäuben und dazuservieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration