Pikante Zwetschgen mit Käsehörnli

Pikante Zwetschgen mit Käsehörnli

30 Min.

Die Kombination von süss und scharf hat einen ganz besonderen Reiz. Zwetschgen mit Peperoncini, Zwiebeln und Aceto balsamico passen perfekt zu Hörnli mit Käse.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gZwetschgen
  • ½Peperoncino
  • ½rote Zwiebel
  • 1½ ELRapsöl
  • 1 ELZucker
  • 2 ELAceto balsamico
  • Salz
  • 175 gHörnli
  • ¼ BundThymian
  • 15 ggeriebener Käse, z. B. Greyerzer
  • 400 gZwetschgen
  • 1Peperoncino
  • 1rote Zwiebel
  • 3 ELRapsöl
  • 2 ELZucker
  • 4 ELAceto balsamico
  • Salz
  • 350 gHörnli
  • ½ BundThymian
  • 30 ggeriebener Käse, z. B. Greyerzer
  • 600 gZwetschgen
  • Peperoncini
  • rote Zwiebeln
  • 4½ ELRapsöl
  • 3 ELZucker
  • 6 ELAceto balsamico
  • Salz
  • 525 gHörnli
  • ¾ BundThymian
  • 45 ggeriebener Käse, z. B. Greyerzer
  • 800 gZwetschgen
  • 2Peperoncini
  • 2rote Zwiebeln
  • 6 ELRapsöl
  • 4 ELZucker
  • 8 ELAceto balsamico
  • Salz
  • 700 gHörnli
  • 1 BundThymian
  • 60 ggeriebener Käse, z. B. Greyerzer
  • 1 kgZwetschge
  • Peperoncini
  • rote Zwiebeln
  • 7½ ELRapsöl
  • 5 ELZucker
  • 1 dlAceto balsamico
  • Salz
  • 875 gHörnli
  • 1¼ BundThymian
  • 75 ggeriebener Käse, z. B. Greyerzer
  • 1,2 kgZwetschgen
  • 3Peperoncini
  • 3rote Zwiebeln
  • 9 ELRapsöl
  • 6 ELZucker
  • 1,2 dlAceto balsamico
  • Salz
  • 1050 kgHörnli
  • 1½ BundThymian
  • 90 ggeriebener Käse, z. B. Greyerzer
Kilokalorien
490 kcal
2.050 kj
Eiweiss
15 g
12,6 %
Fett
11 g
20,8 %
Kohlenhydrate
79 g
66,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Zwetschgen halbieren und entsteinen. Peperoncino längs halbieren, entkernen und hacken. Zwiebel fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwetschgen, Peperoncino und Zwiebel darin kurz dünsten. Zucker und Aceto balsamico dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Hörnli in Salzwasser knapp weichkochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Hörnli und Zwetschgen anrichten. Thymianblättchen abzupfen. Käse und Thymianblättchen darüberstreuen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration