Pfirsichquark mit Nussstangen

Pfirsichquark mit Nussstangen

1 Std.

Dessert mit Biss: Blätterteigstangen mit gemischten Nüssen bilden als süsses Knuspergebäck einen reizvollen Kontrast zum cremigen Pfirsichquark.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert Für 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 60 gEdelnussmischung
  • ½rechteckig ausgewallter Blätterteig ca. 160 g
  • 3 ELZucker
  • 1 DosePfirsichhälften à 825 g, abgetropft 510 g
  • 300 gMagerquark
  • 1,5 dlRahm
Kilokalorien
580 kcal
2.400 kj
Eiweiss
12 g
8,6 %
Fett
32 g
51,4 %
Kohlenhydrate
56 g
40 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
backen:
12-15 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std.
  1. Backofen auf 170 °C vorheizen. Nüsse grob hacken. Teig mit Nüssen und etwas Zucker bestreuen, einmal falten. Mit restlichem Zucker bestreuen. Mit dem Wallholz andrücken, etwas auswallen. In Streifen à ca. 1 cm schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, im Ofen 12–15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Pfirsiche aus dem Sirup heben. 4 davon in Schnitze schneiden, Rest pürieren. Mit Quark verrühren. Rahm steif schlagen, darunterheben. Mit Pfirsichschnitzen anrichten. Nussstangen dazuservieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration