Pasta-Burger

Pasta-Burger

35 Min.

Aus übrig gebliebener Pasta lassen sich mit Eiern, Paniermehl, Käse und Schnittlauch prima Burger braten. Mit Tomatensauce, Gemüse oder Salat ein Vegi-Hit.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt ca. 12 Stück

Ergibt ca. 24 Stück

Ergibt ca. 36 Stück

  • 400 ggekochte Teigwaren
  • 1Knoblauchzehe
  • 1kleine Zwiebel
  • 1 BundSchnittlauch
  • 3Eier
  • 50 gReibkäse
  • 50 gPaniermehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • 800 ggekochte Teigwaren
  • 2Knoblauchzehen
  • 2kleine Zwiebeln
  • 2 BundSchnittlauch
  • 6Eier
  • 100 gReibkäse
  • 100 gPaniermehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 1,2 kggekochte Teigwaren
  • 3Knoblauchzehen
  • 3kleine Zwiebeln
  • 3 BundSchnittlauch
  • 9Eier
  • 150 gReibkäse
  • 150 gPaniermehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 9 ELHOLL-Rapsöl
Kilokalorien
370 kcal
1.550 kj
Eiweiss
16 g
18 %
Fett
16 g
40,4 %
Kohlenhydrate
37 g
41,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
  1. Teigwaren hacken, in eine grosse Schüssel geben. Knoblauch dazupressen. Zwiebel schälen und hacken. Schnittlauch waschen und fein schneiden. Alle Zutaten bis und mit Paniermehl in die Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mischen. Ca. 5 Minuten ruhen lassen. Masse zu Burgern formen, gut zusammendrücken. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Burger portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig ca. 4 Minuten braten. Nach Belieben auf Tomatensauce anrichten oder mit saisonalem Gemüse oder Salat servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration