Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pappardelle mit Wildlachs und Gemüse

Gesamt: 25 Minuten • Aktiv: ca. 25 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 40 g, Fett 28 g, Kohlenhydrate 92 g, 810 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Ein tolles Hauptgericht, passend als Mittag- oder Abendessen. Braucht nicht viel Zeit, hat aber alles drin für ein ausgewogenes Essen. Pappardelle, Wildlachs und gedünstetes Gemüse.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 125 g Pappardelle
  • Salz
  • 65 g Cherrytomaten
  • 50 g geräucherter Wildlachs
  • ½ EL Olivenöl
  • ½ Knoblauchzehe
  • 1 Schnitz Zitrone
  • 0,5 dl Rahm
  • 50 g tiefgekühlte Kefen, vor Gebrauch aufgetaut
  • Pfeffer
  • 10 g Parmesan am Stück
  • 250 g Pappardelle
  • Salz
  • 125 g Cherrytomaten
  • 100 g geräucherter Wildlachs
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • ¼ Zitrone
  • 1 dl Rahm
  • 100 g tiefgekühlte Kefen, vor Gebrauch aufgetaut
  • Pfeffer
  • 20 g Parmesan am Stück
  • 500 g Pappardelle
  • Salz
  • 250 g Cherrytomaten
  • 200 g geräucherter Wildlachs
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Zitrone
  • 2 dl Rahm
  • 200 g tiefgekühlte Kefen, vor Gebrauch aufgetaut
  • Pfeffer
  • 40 g Parmesan am Stück
  • 750 g Pappardelle
  • Salz
  • 375 g Cherrytomaten
  • 300 g geräucherter Wildlachs
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • ¾ Zitrone
  • 3 dl Rahm
  • 300 g tiefgekühlte Kefen, vor Gebrauch aufgetaut
  • Pfeffer
  • 60 g Parmesan am Stück
  • 1 kg Pappardelle
  • Salz
  • 500 g Cherrytomaten
  • 400 g geräucherter Wildlachs
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 4 dl Rahm
  • 400 g tiefgekühlte Kefen, vor Gebrauch aufgetaut
  • Pfeffer
  • 80 g Parmesan am Stück
  • 1,25 kg Pappardelle
  • Salz
  • 625 g Cherrytomaten
  • 500 g geräucherter Wildlachs
  • 5 EL Olivenöl
  • 5 Knoblauchzehen
  • Zitronen
  • 5 dl Rahm
  • 500 g tiefgekühlte Kefen, vor Gebrauch aufgetaut
  • Pfeffer
  • 100 g Parmesan am Stück
  • 1,5 kg Pappardelle
  • Salz
  • 750 g Cherrytomaten
  • 600 g geräucherter Wildlachs
  • 6 EL Olivenöl
  • 6 Knoblauchzehen
  • Zitronen
  • 6 dl Rahm
  • 600 g tiefgekühlte Kefen, vor Gebrauch aufgetaut
  • Pfeffer
  • 120 g Parmesan am Stück

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Pappardelle in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Tomaten vierteln. Wildlachs in dünne Streifen schneiden. Öl erwärmen. Knoblauch dazupressen. Bei kleiner Temperatur dünsten. Zitronenschale in Zesten schneiden und dazugeben. Zitrone auspressen, Saft dazugeben. Zur Hälfte einkochen lassen. Rahm beigeben und ebenfalls etwas einkochen lassen.

    fast fertig
  2. Tomaten und Kefen beigeben, kurz mitkochen. Lachs und Pappardelle dazugeben, mischen und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pappardelle anrichten und Parmesan darüberhobeln.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/pappardelle-mit-wildlachs-und-gemuese
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren