Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pad Thai

Phad Thai Jay

Gesamt: 1 Std. • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 21 g, Fett 25 g, Kohlenhydrate 59 g, 560 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Vegetarischer Thai-Genuss aus dem Wok: Tofu wird mit Schalotten, Reisnudeln, Eiern, Mungobohnensprossen, Erdnüssen und Phad-Thai-Sauce gebraten.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • ½ Schalotte
  • 57,5 g Tofu
  • 15 g gesalzene Erdnüsse
  • 10 g Schnittknoblauch , aus dem Asia-Shop
  • 62,5 g Reisnudeln
  • ½ Ei
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 37,5 g Mungobohnensprossen
  • ½ TL Chilipulver
  • Limettenschnitze zum Servieren
  • Phad-Thai-Sauce

  • 0,625 dl Wasser
  • ½ TL Salz
  • ca. ¼ EL Tamarindenpaste , aus dem Asia-Shop
  • 30 g Palmzucker , aus dem Asia-Shop
  • 1¼ EL Sojasauce
  • 1 Schalotte
  • 115 g Tofu
  • 30 g gesalzene Erdnüsse
  • 20 g Schnittknoblauch , aus dem Asia-Shop
  • 125 g Reisnudeln
  • 1 Ei
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 75 g Mungobohnensprossen
  • 1 TL Chilipulver
  • Limettenschnitze zum Servieren
  • Phad-Thai-Sauce

  • 1,25 dl Wasser
  • 1 TL Salz
  • ca. ½ EL Tamarindenpaste , aus dem Asia-Shop
  • 60 g Palmzucker , aus dem Asia-Shop
  • 2½ EL Sojasauce
  • 2 Schalotten
  • 230 g Tofu
  • 60 g gesalzene Erdnüsse
  • 40 g Schnittknoblauch , aus dem Asia-Shop
  • 250 g Reisnudeln
  • 2 Eier
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 150 g Mungobohnensprossen
  • 2 TL Chilipulver
  • Limettenschnitze zum Servieren
  • Phad-Thai-Sauce

  • 2,5 dl Wasser
  • 2 TL Salz
  • ca. 1 EL Tamarindenpaste , aus dem Asia-Shop
  • 120 g Palmzucker , aus dem Asia-Shop
  • 5 EL Sojasauce
  • 3 Schalotten
  • 345 g Tofu
  • 90 g gesalzene Erdnüsse
  • 60 g Schnittknoblauch , aus dem Asia-Shop
  • 375 g Reisnudeln
  • 3 Eier
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 225 g Mungobohnensprossen
  • 3 TL Chilipulver
  • Limettenschnitze zum Servieren
  • Phad-Thai-Sauce

  • 3,75 dl Wasser
  • 3 TL Salz
  • ca. 1½ EL Tamarindenpaste , aus dem Asia-Shop
  • 180 g Palmzucker , aus dem Asia-Shop
  • 7½ EL Sojasauce
  • 4 Schalotten
  • 460 g Tofu
  • 120 g gesalzene Erdnüsse
  • 80 g Schnittknoblauch , aus dem Asia-Shop
  • 500 g Reisnudeln
  • 4 Eier
  • 8 EL Sonnenblumenöl
  • 300 g Mungobohnensprossen
  • 4 TL Chilipulver
  • Limettenschnitze zum Servieren
  • Phad-Thai-Sauce

  • 5 dl Wasser
  • 4 TL Salz
  • ca. 2 EL Tamarindenpaste , aus dem Asia-Shop
  • 240 g Palmzucker , aus dem Asia-Shop
  • 10 EL Sojasauce
  • 5 Schalotten
  • 575 g Tofu
  • 150 g gesalzene Erdnüsse
  • 100 g Schnittknoblauch , aus dem Asia-Shop
  • 625 g Reisnudeln
  • 5 Eier
  • 10 EL Sonnenblumenöl
  • 375 g Mungobohnensprossen
  • 5 TL Chilipulver
  • Limettenschnitze zum Servieren
  • Phad-Thai-Sauce

  • 6,25 dl Wasser
  • 5 TL Salz
  • ca. 2½ EL Tamarindenpaste , aus dem Asia-Shop
  • 300 g Palmzucker , aus dem Asia-Shop
  • 12½ EL Sojasauce
  • 6 Schalotten
  • 690 g Tofu
  • 180 g gesalzene Erdnüsse
  • 120 g Schnittknoblauch , aus dem Asia-Shop
  • 750 g Reisnudeln
  • 6 Eier
  • 12 EL Sonnenblumenöl
  • 450 g Mungobohnensprossen
  • 6 TL Chilipulver
  • Limettenschnitze zum Servieren
  • Phad-Thai-Sauce

  • 7,5 dl Wasser
  • 6 TL Salz
  • ca. 3 EL Tamarindenpaste , aus dem Asia-Shop
  • 360 g Palmzucker , aus dem Asia-Shop
  • 15 EL Sojasauce

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
köcheln lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Weiter gehts

    Für die Phad-Thai-Sauce alle Zutaten unter Rühren aufkochen. Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren ca. 25 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce etwas eindickt.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen Schalotten hacken. Tofu in Würfel schneiden. Erdnüsse fein hacken oder kurz im Cutter zerkleinern. Schnittknoblauch in 3 cm lange Stängel schneiden. Reisnudeln in kochendem Wasser ca. 10 Minuten quellen lassen, bis sie bissfest sind. Abgiessen und abtropfen lassen. Eier verquirlen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Öl in einer grossen Wok- oder Bratpfanne erhitzen. Schalotten und Tofu beigeben und ca. 5 Minuten anbraten. Nudeln beigeben und kurz weiterbraten. Phad-Thai-Sauce beigeben und weiterbraten, bis die Sauce etwas aufgesogen ist. Eier, die Hälfte der Sprossen, Schnittknoblauch und Chilipulver beigeben. Unter Rühren ca. 5 Minuten fertig braten. Mit den restlichen Sprossen, den Erdnüssen und Limettenschnitzen servieren.

    fast fertig
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Tamarindenpasten können sich in ihrer Intensität unterscheiden, deshalb muss die Menge je nach Konzentration angepasst werden. Statt Schnittknoblauch gehackte Frühlingszwiebeln verwenden. Statt Palmzucker Kokosblütenzucker verwenden. Das Restaurant Baan Phadthai in Bangkok verwendet im Rezept zusätzlich gepickelte Steckrüben.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren