Onigiri mit Thunfisch

Onigiri mit Thunfisch

1 Std. 5 Min.

Onigiri, auch Nigri genannt, sind japanische Reisbällchen. Hier werden sie mit Thon gefüllt. Fein als Teil in einer Bento Box, aber auch auf einem Buffet.

Zutaten

Kleine MahlzeitErgibt 6 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gSushi-Reis
  • 3,5 dlWasser
  • 0,5 dlReisessig
  • ½ TLSalz
  • 1 ELZucker
  • 100 gThunfisch in Salzlake aus der Dose
  • 2 ELMayonnaise
  • 1 TLWasabipaste
Kilokalorien
230 kcal
950 kj
Eiweiss
7 g
12,4 %
Fett
6 g
23,9 %
Kohlenhydrate
36 g
63,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
quellen lassen:
ca. 20 Minuten
abkühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 5 Min.
  1. Reis in ein Sieb geben und kalt abspülen, bis das Wasser klar bleibt. Abtropfen lassen. Reis und Wasser aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 2 Minuten köcheln lassen. Herd ausschalten. Reis ca. 20 Minuten zugedeckt quellen lassen. Reisessig erwärmen, Salz und Zucker darin auflösen. Reis auf ein Blech verteilen. Essig darüberträufeln. Abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen. Mit Mayonnaise und Wasabi mischen. Pro Onigiri mit nassen Händen ca. 4 EL Sushi-Reis dünn auf eine Frischhaltefolie verteilen. Etwas Thunfisch in die Mitte legen. Folie schliessen, damit die Thunfischmasse mit Reis ummantelt ist. Zu einer Kugel formen. Folie öffnen. Kugel vorsichtig zu einem Dreieck formen. Onigiri nach Belieben in Sesam tunken und mit Nori-Algenblatt dekorieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

In die Bento Box passt zusätzlich eine japanische Omelette oder gekochtes Gemüse, z. B. Broccoli, Karotten und Edamame. Als Süssigkeit einige gefriergetrocknete Erdbeeren aus dem Reformhaus an einen Zahnstocher stecken und in flüssige weisse Schokolade tauchen. Kurz kühl stellen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration