Nussbrötli mit Salsiz

Nussbrötli mit Salsiz

10 Min.

Nussbrötli mit Salsiz und Radieschen schmecken Kindern und Erwachsenen zum Znüni, zum Zvieri, beim Picknick und auch als Party-Fingerfood.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Ergibt

4
  • 4
  • 8

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 6Radieschen
  • 4Baumnussbrötchen à ca. 65 g
  • 60 gButter
  • 200 gWildheuer Salsiz in Scheiben
  • 20 gSprossen, z. B. Alfalfasprossen
  • 12Radieschen
  • 8Baumnussbrötchen à ca. 65 g
  • 120 gButter
  • 400 gWildheuer Salsiz in Scheiben
  • 40 gSprossen, z. B. Alfalfasprossen
Kilokalorien
500 kcal
2.100 kj
Eiweiss
23 g
18,2 %
Fett
33 g
58,8 %
Kohlenhydrate
29 g
23 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
  1. Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Brötchen waagrecht halbieren. Brötchenhälften mit Butter bestreichen. Mit Salsiz belegen. Sprossen und Radieschen darauf verteilen. Mit den oberen Brötchenhälften belegen und leicht zusammendrücken.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration