Mozzarellazwirbel

Mozzarellazwirbel

25 Min.

Mozzarellazwirbel sind mit Mozzarella und Rohschinken bzw. Fenchel gefüllte, knusprige Blätterteigstengel. Zum Aperitif oder als Party-Fingerfood.

Zutaten

ApéroErgibt ca. 30 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 20 gFenchel
  • 1 TLLimettensaft
  • 30 gRohschinken
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 2 ZweigeThymian
  • 1rechteckig ausgewallter Blätterteig à 320 g
  • 1 ELPesto rosso
  • Pfeffer
  • 1 TLKümmel
  • Salz
  • 40 ggeriebener Mozzarella
  • Mehl zum Auswallen
Kilokalorien
60 kcal
250 kj
Eiweiss
1 g
8,5 %
Fett
3 g
57,4 %
Kohlenhydrate
4 g
34 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Fenchel fein hobeln. Mit Limettensaft mischen. Rohschinken in feine Streifen schneiden. Kräuter fein hacken. Blätterteig entrollen und vierteln. Ein Rechteck mit Pesto bestreichen. Mit Rohschinken und Kräutern bestreuen. Mit wenig Pfeffer würzen. Auf ein anderes Rechteck Fenchel und Kümmel verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beide Rechtecke gleichmässig mit Mozzarella bestreuen.

    fast fertig
  2. Mit den restlichen Teigrechtecken belegen und diese gut andrücken. Auf etwas Mehl so auswallen, dass die Rechtecke doppelt so breit werden. Längs in ca. 8 mm dünne Streifen schneiden. Teigstreifen unter leichtem Zug in sich mehrmals drehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Ofenmitte ca. 10 Minuten backen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration