Morchel-Terrine mit Sülze

Morchel-Terrine mit Sülze

8 Std. 20 Min.

Edle frühlingshafte Vorspeise. Lammnierstück in eine zart-würzige Masse von Kalbfleisch, Speck und frischen Morcheln betten und sanft im Ofen pochieren.

Zutaten

Vorspeise

Für

10
  • 10
  • 20

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Terrinenform à 1 l

für 2 Terrinenformen à 1 l

  • 75 gfrische Morcheln
  • 1 dlSherry
  • 75 gWeissbrot
  • 1 dlVollrahm
  • 1kleine Zwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • 400 gKalbsvoressen
  • 150 gSpeckwürfelchen
  • 1 BundPetersilie
  • 1 TLgemahlener Koriander
  • ¾ TLSalz
  • Pfeffer
  • 1Lammnierstück
  • 1 BeutelSulzpulver
  • einigeCornichon
  • 150 gfrische Morcheln
  • 2 dlSherry
  • 150 gWeissbrot
  • 2 dlVollrahm
  • 2kleine Zwiebeln
  • 4Knoblauchzehen
  • 800 gKalbsvoressen
  • 300 gSpeckwürfelchen
  • 2 BundPetersilie
  • 2 TLgemahlener Koriander
  • 1½ TLSalz
  • Pfeffer
  • 2Lammnierstücke
  • 2 BeutelSulzpulver
  • einigeCornichons
Kilokalorien
190 kcal
800 kj
Eiweiss
16 g
35,2 %
Fett
10 g
49,5 %
Kohlenhydrate
7 g
15,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 1 Stunde
ziehen lassen:
ca. 30 Minuten
pochieren:
ca. 50 Minuten
auskühlen lassen
kühl stellen:
ca. 4 Stunden
Gesamt:
8 Std. 20 Min.
  1. Weiter gehts

    Morcheln gründlich waschen, Sandrückstände entfernen, gut abtropfen. Morcheln, halbieren oder vierteln, in Sherry einlegen. Brot zerzupfen, Rahm darübergiessen. Beides ca. 30 Minuten ziehen lassen. Zwiebel und Knoblauch grob hacken. Brot, Fleisch, Speck, Zwiebel, Knoblauch und Petersilie 2 Mal durch den Fleischwolf drehen. Masse mit Koriander, Salz und Pfeffer würzen. Morcheln gut abtropfen, unter die Masse mischen. Sherry für die Sülze beiseitestellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Form mit einem breiten Backpapierstreifen auskleiden. Die Hälfte der Masse in die Form drücken. Lammnierstück darauflegen. Restliche Masse daraufgeben, gut festdrücken. Terrinenform in ein warmes Wasserbad stellen. In der Ofenmitte ca. 50 Minuten pochieren. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Alle Flüssigkeit abgiessen. Terrine beschweren, z. B. mit Dosen und auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Beiseitegestellten Sherry absieben, mit Wasser auf 2,5 dl auffüllen, aufkochen. Sülzepulver einrieseln lassen und rühren bis es sich aufgelöst hat. Cornichons auf die Terrine verteilen. Sülze darübergiessen. Terrine mind. 4 Stunden kühl stellen.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passen Salat und Brot.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration