Mixed-Grill-Spiess

Mixed-Grill-Spiess

40 Min.

Südamerikanisch: Rindshuft mit Peperoni, Schweinsfilet mit Speck, Schübligscheiben, Kochbananen und Lammkoteletts kommen auf diesen Mixed-Grill-Spiess.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Peperoni
  • 4Rindshuftschnitzel à ca. 80 g
  • 4Schweinsmedaillons à ca. 60 g
  • 4 TranchenBratspeck
  • 1Schüblig
  • ¼Kochbanane
  • 4Lammkoteletts
  • 1 ELRotweinessig
  • 2 ELSojasauce
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • ½ TLedelsüsser Paprika
  • Salz
  • 1grosse Zwiebel
  • 2Knoblauchknollen
  • 2 BundFrühlingszwiebeln
Kilokalorien
670 kcal
2.800 kj
Eiweiss
57 g
35,4 %
Fett
36 g
50,3 %
Kohlenhydrate
23 g
14,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
grillieren:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Weiter gehts

    Peperoni in Streifen schneiden. Rindsschnitzel mit Peperoni belegen und aufrollen. Médaillons mit je 1 Specktranche umwickeln. Schüblig in dicke Scheiben schneiden. Banane vierteln. Alles mit den Lammkoteletts abwechslungsweise auf Spiesse stecken.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Essig, Sojasauce, Öl, Paprika und Salz verrühren. Spiesse mit der Marinade bestreichen. Zwiebel in dicke Scheiben schneiden. Knoblauchknollen waagrecht halbieren.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Grill auf 250 °C vorheizen. Spiesse, Knoblauch und Zwiebeln ca. 15 Minuten grillieren. Ganze Frühlingszwiebeln ca. 10 Minuten grillieren. Zum Servieren alles auf einer Platte anrichten.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration