Miesmuschelsuppe mit Zitronengras und Koriander

Miesmuschelsuppe mit Zitronengras und Koriander

40 Min.

In Weisswein, Fischfond und Crème fraîche schwimmen Miesmuscheln und Kartoffeln. Zitronengras und Koriander geben der Suppe einen asiatischen Akzent.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 0,5 kgMiesmuscheln
  • ½Zwiebel
  • ½ BundKoriander
  • 1Knoblauchzehe
  • 1 StängelZitronengras
  • 200 gfestkochende Kartoffeln
  • 1½ ELOlivenöl
  • 1,5 dlWeisswein
  • 4 dlFischfond
  • 1½ ELCrème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kgMiesmuscheln
  • 1Zwiebel
  • 1 BundKoriander
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 StängelZitronengras
  • 400 gfestkochende Kartoffeln
  • 3 ELOlivenöl
  • 3 dlWeisswein
  • 8 dlFischfond
  • 3 ELCrème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 kgMiesmuscheln
  • 2Zwiebeln
  • 2 BundKoriander
  • 4Knoblauchzehen
  • 4 StängelZitronengras
  • 800 gfestkochende Kartoffeln
  • 6 ELOlivenöl
  • 6 dlWeisswein
  • 1,6 lFischfond
  • 6 ELCrème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 kgMiesmuscheln
  • 3Zwiebeln
  • 3 BundKoriander
  • 6Knoblauchzehen
  • 6 StängelZitronengras
  • 1,2 kgfestkochende Kartoffeln
  • 9 ELOlivenöl
  • 9 dlWeisswein
  • 2,4 lFischfond
  • 9 ELCrème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
330 kcal
1.350 kj
Eiweiss
11 g
16,4 %
Fett
13 g
43,5 %
Kohlenhydrate
27 g
40,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Muscheln unter fliessendem Wasser waschen und entbarten. Beschädigte oder geöffnete Muscheln wegwerfen. Zwiebel und Koriander separat hacken. Knoblauch in Scheiben schneiden. Zitronengras längs halbieren und etwas flach drücken. Kartoffeln in Würfel à ca. 1 cm schneiden.

    fast fertig
  2. Öl in einem hohen Topf erhitzen. Kartoffeln dazugeben und ca. 10 Minuten knapp weich dünsten. Muscheln, Zwiebel, Knoblauch und Zitronengras dazugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten mitdünsten. Wein und Fischfond dazugiessen. Zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis sich die Muscheln geöffnet haben. Geschlossene Muscheln wegwerfen. Suppe in eine Pfanne absieben. Koriander und Crème fraîche zur Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe zurück zu den Muscheln giessen. Muschelsuppe anrichten und servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration