Marinierte Fetawürfel mit Trauben

Marinierte Fetawürfel mit Trauben

50 Min.

Feines aus der kalten Vorspeisenküche: Fetawürfel mit Traubenhälften, Zwiebeln, Zitrone und Knoblauch an Olivenöl und Cayennepfeffer. Dazu passt Pitabrot.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

VorspeiseFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zwiebel
  • 300 ggrüne Trauben
  • 200 gFeta
  • ½Zitrone
  • 1kleine Knoblauchzehe
  • 6 ELOlivenöl
  • 1 TLgranulierter Cayennepfeffer
Kilokalorien
320 kcal
1.350 kj
Eiweiss
10 g
12,5 %
Fett
25 g
70,1 %
Kohlenhydrate
14 g
17,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
marinieren:
mind. 30 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Zwiebel fein hacken. Trauben halbieren und Kerne mit einem spitzen Messer entfernen. Feta in mundgerechte Würfel schneiden. Mit den Zwiebeln zu den Trauben geben. Zitronenschale fein dazureiben. 1 EL Saft dazupressen. Knoblauch dazupressen. Öl und Cayennepfeffer dazugeben und alles mischen. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten marinieren. Dazu passt Pitabrot.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration