Mandarinen mit Lebkuchenstreusel

Mandarinen mit Lebkuchenstreusel

20 Min.

Das einfach und schnell zubereitete Dessert schmeckt nach Weihnachten: Auf Vanille-Mandarinen werden Lebkuchenbrösel gestreut, dazu wird Glace serviert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert Für 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Vanilleschote
  • 10Mandarinen
  • 40 gPuderzucker
  • 1Lebkuchen à 45 g
  • 4 KugelnCrème fraîche Glace
Kilokalorien
250 kcal
1.050 kj
Eiweiss
4 g
6,7 %
Fett
6 g
22,7 %
Kohlenhydrate
42 g
70,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Vanilleschote längs halbieren. Mark herauskratzen. 4 Mandarinen auspressen. Restliche Mandarinen schälen und quer halbieren. Mit Puderzucker, Mandarinensaft, Vanilleschote und -mark aufkochen. Pfanne vom Herd ziehen. Mandarinen im Sud abkühlen lassen. Lebkuchen in kleine Stücke zupfen oder fein reiben. Mandarinen mit Glace anrichten. Lebkuchen darüberstreuen.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration