Linguine mit Zitrone und Salbei

Linguine mit Zitrone und Salbei

20 Min.

Zitronenschale und -saft geben dem glutenfreien Pasta-Gericht Frische, Rahm macht es cremig, Salbeiblätter setzen einen knusprigen Akzent.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 250 gGarofalo Linguine Gluten free
  • Salz
  • ¼ BundSalbei
  • 1½ ELOlivenöl
  • ½Zitrone
  • ¼ BundPetersilie
  • 1,25 dlRahm
  • 25 ggeriebener Parmesan
  • rosa Pfeffer
  • 500 gGarofalo Linguine Gluten free
  • Salz
  • ½ BundSalbei
  • 3 ELOlivenöl
  • 1Zitrone
  • ½ BundPetersilie
  • 2,5 dlRahm
  • 50 ggeriebener Parmesan
  • rosa Pfeffer
  • 750 gGarofalo Linguine Gluten free
  • Salz
  • ¾ BundSalbei
  • 4½ ELOlivenöl
  • Zitronen
  • ¾ BundPetersilie
  • 3,75 dlRahm
  • 75 ggeriebener Parmesan
  • rosa Pfeffer
  • 1 kgGarofalo Linguine Gluten free
  • Salz
  • 1 BundSalbei
  • 6 ELOlivenöl
  • 2Zitronen
  • 1 BundPetersilie
  • 5 dlRahm
  • 100 ggeriebener Parmesan
  • rosa Pfeffer
  • 1,25 kgGarofalo Linguine Gluten free
  • Salz
  • 1¼ BundSalbei
  • 7½ ELOlivenöl
  • Zitronen
  • 1¼ BundPetersilie
  • 6,25 dlRahm
  • 125 ggeriebener Parmesan
  • rosa Pfeffer
  • 1,5 kgGarofalo Linguine Gluten free
  • Salz
  • 1½ BundSalbei
  • 9 ELOlivenöl
  • 3Zitronen
  • 1½ BundPetersilie
  • 7,5 dlRahm
  • 150 ggeriebener Parmesan
  • rosa Pfeffer
Kilokalorien
770 kcal
3.200 kj
Eiweiss
15 g
8 %
Fett
34 g
40,8 %
Kohlenhydrate
96 g
51,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Linguine in reichlich Salzwasser bissfest garen. Salbeiblätter von den Stängeln zupfen. Öl erhitzen. Salbeiblätter im Öl beidseitig goldbraun braten. Herausnehmen und salzen. Zitronenschale fein abreiben. Zitrone auspressen. Einige Zweige Petersilie für die Garnitur beiseitestellen, restliche Petersilie hacken. Zitronensaft, -zeste und Rahm in die Pfanne geben. Ca. 2 Minuten köcheln lassen. Linguine abgiessen, etwas Pasta-Wasser auffangen. Beides mit Zitronenrahm vermischen. Petersilie und Parmesan dazugeben. Gut mischen und mit rosa Pfeffer abschmecken. Linguine mit Salbeiblättern und der beiseitegestellten Petersilie servieren.

Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration