Lauwarmer Kabeljau mit Knoblauch

Lauwarmer Kabeljau mit Knoblauch

50 Min.

Schnelles Fischgericht für Geniesser: Dünn geschnittene Kabeljaufilets mit Knoblauch in Öl anbraten, dann im Ofen backen. Köstlich zu Salat oder Weissbrot.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 800 gKabeljaurückenfilets
  • 4Knoblauchzehen
  • 6 ELOlivenöl
  • ½Zitrone
  • 1 ELRotweinessig
  • 1 TLPuderzucker
  • ½ BundPetersilie
  • Fleur de sel
  • Pfeffer
Kilokalorien
310 kcal
1.300 kj
Eiweiss
37 g
47,4 %
Fett
16 g
46,2 %
Kohlenhydrate
5 g
6,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
marinieren:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Fischfilets in dünne Scheiben schneiden und in 4 ofenfesten Schalen auslegen. Knoblauchzehen in Scheiben schneiden und in wenig Öl knusprig braten. Auf dem Fisch verteilen. Zitronenschale fein zum Fisch reiben. Zitrone auspressen, Saft mit Essig, restlichem Öl und Puderzucker verrühren. Über den Fisch giessen. Kabeljau ca. 30 Minuten marinieren. Backofen auf 130 °C vorheizen. Fisch ca. 10 Minuten im Ofen garen. Petersilienblättchen vom Stiel zupfen. Fisch mit Fleur de sel und Pfeffer würzen, mit Petersilie bestreuen. Dazu passen Blattsalat und Weissbrot.

Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration