Lauch-Muffins mit Dip

Lauch-Muffins mit Dip

1 Std. 45 Min.

Diese kleine Mahlzeit hat es in sich: saftige, ofenfrische Lauch-Muffins, serviert mit einem pikanten Kichererbsendip und frischem Schnittlauch.

  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Salziges GebäckFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 75 gHaselnüsse
  • 250 gUrdinkelmehl classic
  • 3 TLBackpulver
  • 1 TLSalz
  • Pfeffer
  • 175 gLauch
  • ¾ BundSchnittlauch
  • 300 gSoyog, nature (vegane Joghurtalternative)
  • 1,25 dlHOLL-Rapsöl
  • 1 ELAgavendicksaft
  • Dip

  • 150 gSoyog, nature (vegane Joghurtalternative)
  • 140 gKichererbsen aus der Dose
  • ½ TLZitronensaft
  • ½ TLPaprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¼ BundSchnittlauch
Kilokalorien
740 kcal
3.050 kj
Eiweiss
20 g
11,2 %
Fett
44 g
55,3 %
Kohlenhydrate
60 g
33,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 35 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 45 Min.
  1. Weiter gehts

    Haselnüsse grob hacken. In einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett leicht rösten. Auskühlen lassen. Nüsse mit Mehl, Backpulver, 1 TL Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Lauch und Schnittlauch fein schneiden. Beides mit dem Soyog, Öl und Agavendicksaft mischen. Masse mit Mehlmischung vermischen. Muffinformen mit Papierförmchen auslegen. Teig auf die Förmchen verteilen. Muffins in der Ofenmitte ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für den Dip Soyog mit den abgetropften Kichererbsen pürieren. Zitronensaft daruntermischen. Mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch fein schneiden und darüber streuen. Dip zu den Muffins servieren.

    fast fertig
Rezept: Regula Brodbeck

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration