Lammschulterbraten mit provenzalischer Bohnensauce

Lammschulterbraten mit provenzalischer Bohnensauce

1 Std. 20 Min.

Raffinierte Fleischspezialität, die bei Gästen gut ankommt: gerollter Lammschulterbraten mit Bohnensauce, Kartoffelstücken und provenzalischen Kräutern.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 6

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 ELprovenzalische Kräutermischung
  • 3 ELSonnenblumenöl
  • 1 ELSenf
  • 700 ggerollter Lammschulterbraten
  • Salz
  • 3 dlBratensauce
  • 4Knoblauchzehen
  • 300 ggrüne Bohnen
  • 400 gkleine Kartoffeln
  • 1 ELRotweinessig
  • provenzalische Kräutermischung zum Abschmecken
  • 1½ ELprovenzalische Kräutermischung
  • 4½ ELSonnenblumenöl
  • 1½ ELSenf
  • 1 kggerollter Lammschulterbraten
  • Salz
  • 4,5 dlBratensauce
  • 6Knoblauchzehen
  • 450 ggrüne Bohnen
  • 600 gkleine Kartoffeln
  • 1½ ELRotweinessig
  • provenzalische Kräutermischung zum Abschmecken
Kilokalorien
440 kcal
1.800 kj
Eiweiss
40 g
38,8 %
Fett
16 g
35 %
Kohlenhydrate
27 g
26,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
schmoren:
ca. 1 Stunde
Gesamt:
1 Std. 20 Min.
  1. Kräutermischung mit der Hälfte des Öls und dem Senf mischen. Lammrollbraten mit Salz würzen. In einem Bräter im restlichen Öl rundum 5 Minuten anbraten. Fleisch mit der Kräutermarinade bestreichen. Kurz weiterbraten, bis die Marinade eine goldbraune Farbe hat. Bratensauce dazugiessen. Knoblauchzehen beigeben. Lammbraten zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 60 Minuten weich schmoren.

    fast fertig
  2. Inzwischen Bohnen halbieren. In Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Abgiessen. Kartoffeln gründlich waschen, ungeschält halbieren. Nach 30 Minuten der Garzeit Bohnen und Kartoffeln zum Fleisch geben. Alles ca. 30 Minuten fertig garen. Sauce mit Essig, Kräutermischung und Salz abschmecken. Zum Servieren die Küchenschnur vom Braten lösen. Fleisch tranchieren. Mit Gemüse, Kartoffeln und Sauce servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration