Coq au vin blanc mit Pilzen

Coq au vin blanc mit Pilzen

13 Std. 10 Min.

Coq au vin blanc – im Weissweinfond geschmorte Pouletteile mit Pilzen, Sellerie, Lauch und Thymian. Zu dem hellen Fleischgericht passt Knoblauchbrot.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 600 gPouletteile, z. B. Unterschenkel, ohne Haut
  • einigeZweige Thymian
  • ½ ELFenchelsamen
  • 3 ELOlivenöl
  • Knoblauchzehen
  • 1Schalotte
  • 200 gGemüse, z. B. Sellerie und Lauch
  • 75 gPilze, z. B. Champignons
  • ½ ELButter
  • ½ ELMehl
  • 1,5 dltrockener Weisswein
  • 1 dlGeflügelbouillon
  • 1½ ELDoppelrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 kgPouletteile, z. B. Unterschenkel, ohne Haut
  • einigeZweige Thymian
  • 1 ELFenchelsamen
  • 6 ELOlivenöl
  • 3Knoblauchzehen
  • 2Schalotten
  • 400 gGemüse, z. B. Sellerie und Lauch
  • 150 gPilze, z. B. Champignons
  • 1 ELButter
  • 1 ELMehl
  • 3 dltrockener Weisswein
  • 2 dlGeflügelbouillon
  • 3 ELDoppelrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2,4 kgPouletteile, z. B. Unterschenkel, ohne Haut
  • einigeZweige Thymian
  • 2 ELFenchelsamen
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 6Knoblauchzehen
  • 4Schalotten
  • 800 gGemüse, z. B. Sellerie und Lauch
  • 300 gPilze, z. B. Champignons
  • 2 ELButter
  • 2 ELMehl
  • 6 dltrockener Weisswein
  • 4 dlGeflügelbouillon
  • 6 ELDoppelrahm
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
640 kcal
2.650 kj
Eiweiss
42 g
29,6 %
Fett
40 g
63,4 %
Kohlenhydrate
10 g
7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
über Nacht marinieren
schmoren:
ca. 50 Minuten
Gesamt:
13 Std. 10 Min.
  1. Am Vortag Poulet waschen, trocken tupfen, in eine Schüssel geben. Etwas Thymian beiseitestellen. Restlichen Thymian, Fenchelsamen und die Hälfte des Öls zum Poulet mischen, Knoblauch dazupressen, abdecken und über Nacht kühl stellen.

    fast fertig
  2. Am Zubereitungstag Schalotten in Schnitze, Sellerie in Würfelchen, Lauch in Streifen schneiden. Pilze je nach Grösse halbieren. Restliches Öl in einem grossen Schmortopf erhitzen. Vom Poulet die Marinade abstreifen, diese beiseitestellen. Poulet portionenweise ca. 5 Minuten rundum braten. Poulet aus dem Topf nehmen. Schalotten und Sellerie in den Topf geben und kurz dünsten. Butter dazugeben. Wenn geschmolzen, Mehl beigeben, alles mischen. Wein und Bouillon dazugiessen, aufkochen. Poulet und Marinade zum Fond geben. Bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 50 Minuten schmoren. 20 Minuten vor Ende der Garzeit Lauch und Pilze beigeben und ohne Deckel fertig schmoren. Rahm dazurühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Poulet mit Sauce und beiseitegestelltem Thymian anrichten. Dazu passt Knoblauchbrot.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration