Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Krautstiel mit Dinkel-Stachelbeeren-Salat

Krautstiel mit Dinkel-Stachelbeeren-Salat

Dinkel- oder Grünkernsalat mit Nüssen und Stachelbeeren oder Johannisbeeren wird mit gebratenem Krautstiel zu einer bekömmlichen kleinen Mahlzeit.

  • Laktosefrei
  • Vegan
  • 30 Min.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 50 gDinkel oder Grünkern
  • Salz
  • ½Frühlingszwiebel
  • 15 gPekannüsse
  • 150 gfarbige Krautstiele
  • 0,25 dlÖl, z. B. Rapsöl
  • Pfeffer
  • ¼ ELZitronensaft
  • ¾ ELEssig, z. B. Apfelessig
  • 25 ggrüne oder rote Stachelbeeren
  • 1 ZweigKerbel
  • 100 gDinkel oder Grünkern
  • Salz
  • 1Frühlingszwiebel
  • 30 gPekannüsse
  • 300 gfarbige Krautstiele
  • 0,5 dlÖl, z. B. Rapsöl
  • Pfeffer
  • ½ ELZitronensaft
  • 1½ ELEssig, z. B. Apfelessig
  • 50 ggrüne oder rote Stachelbeeren
  • 2 ZweigeKerbel
  • 200 gDinkel oder Grünkern
  • Salz
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 60 gPekannüsse
  • 600 gfarbige Krautstiele
  • 1 dlÖl, z. B. Rapsöl
  • Pfeffer
  • 1 ELZitronensaft
  • 3 ELEssig, z. B. Apfelessig
  • 100 ggrüne oder rote Stachelbeeren
  • 4 ZweigeKerbel
  • 300 gDinkel oder Grünkern
  • Salz
  • 3Frühlingszwiebeln
  • 90 gPekannüsse
  • 900 gfarbige Krautstiele
  • 1,5 dlÖl, z. B. Rapsöl
  • Pfeffer
  • 1½ ELZitronensaft
  • 4½ ELEssig, z. B. Apfelessig
  • 150 ggrüne oder rote Stachelbeeren
  • 6 ZweigeKerbel
  • 400 gDinkel oder Grünkern
  • Salz
  • 4Frühlingszwiebeln
  • 120 gPekannüsse
  • 1,2 kgfarbige Krautstiele
  • 2 dlÖl, z. B. Rapsöl
  • Pfeffer
  • 2 ELZitronensaft
  • 6 ELEssig, z. B. Apfelessig
  • 200 ggrüne oder rote Stachelbeeren
  • 8 ZweigeKerbel
  • 500 gDinkel oder Grünkern
  • Salz
  • 5Frühlingszwiebeln
  • 150 gPekannüsse
  • 1,5 kgfarbige Krautstiele
  • 2,5 dlÖl, z. B. Rapsöl
  • Pfeffer
  • 2½ ELZitronensaft
  • 7½ ELEssig, z. B. Apfelessig
  • 250 ggrüne oder rote Stachelbeeren
  • 10 ZweigeKerbel
  • 600 gDinkel oder Grünkern
  • Salz
  • 6Frühlingszwiebeln
  • 180 gPekannüsse
  • 1,8 kgfarbige Krautstiele
  • 3 dlÖl, z. B. Rapsöl
  • Pfeffer
  • 3 ELZitronensaft
  • 9 ELEssig, z. B. Apfelessig
  • 300 ggrüne oder rote Stachelbeeren
  • 12 ZweigeKerbel
Kilokalorien
540 kcal
2.250 kj
Eiweiss
10 g
7,8 %
Fett
35 g
61,2 %
Kohlenhydrate
40 g
31,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Dinkel im Salzwasser ca. 30 Minuten weich köcheln. Abgiessen und abtropfen lassen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Frühlingszwiebeln fein schneiden. Nüsse grob hacken. Krautstiel je nach Grösse halbieren. In einer weiten Bratpfanne in der Hälfte des Öls ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Dinkel, restliches Öl, Zwiebeln, Essig, Stachelbeeren und Nüsse mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Krautstiel anrichten. Kerbel darüberzupfen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/krautstiel-mit-dinkel-stachelbeeren-salat
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipps

Dinkel durch Grünkern ersetzen. Stachelbeeren durch Johannisbeeren ersetzen. Statt farbigem Krautstiel nur weissen verwenden. Krautstiel kann auch klein geschnitten und ca. 3 Minuten in Salzwasser gekocht werden. Dann wird nur die Hälfte des Öls benötigt. Mit Dinkelsalat mischen und servieren.

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren