Kräutersandwich mit Käse und Speck

Kräutersandwich mit Käse und Speck

20 Min.

Alpkräuterspeck und Bergkräuterkäse mit Kräutern in chüschtigen Steinofenbrötchen ergeben Sandwiches, die nicht nur in den Bergen richtig gut munden.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Ergibt

4
  • 4
  • 8

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 8 TranchenAlpkräuterspeck
  • 200 gBergkräuterkäse
  • ¼ BundKräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
  • 4Steinofenbrötchen à ca. 75 g
  • 40 gButter
  • 4kleinere Lattichblätter
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 16 TranchenAlpkräuterspeck
  • 400 gBergkräuterkäse
  • ½ BundKräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
  • 8Steinofenbrötchen à ca. 75 g
  • 80 gButter
  • 8kleinere Lattichblätter
  • Pfeffer aus der Mühle
Kilokalorien
630 kcal
2.600 kj
Eiweiss
30 g
19,3 %
Fett
41 g
59,4 %
Kohlenhydrate
33 g
21,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Speck in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett knusprig braten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Käse in Scheiben schneiden. Kräuter grob hacken. Brötchen waagrecht halbieren. Untere Brötchenhälften mit Butter bestreichen. Lattichblätter in mundgerechte Stücke zupfen und darauflegen. Käse daraufgeben und pfeffern. Mit Kräutern bestreuen. Mit Speck belegen. Mit den oberen Brötchenhälften belegen und Sandwich leicht zusammendrücken.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration