Kräuterbrät-Burger mit Fenchelsalat

Kräuterbrät-Burger mit Fenchelsalat

25 Min.

Würzige kleine Burger aus Kalbsbrät mit pürierten Kräutern sind, mit einem Fenchel-Apfel-Salat serviert, eine feine Mahlzeit, die auch Kindern schmeckt.

  • Glutenfrei

Zutaten

Kleine MahlzeitFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2 Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Basilikum, Oregano
  • 9 ELOlivenöl
  • 2Knoblauchzehen
  • 250 gKalbsbrät
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 ELAceto balsamico bianco
  • 1 TLSenf mit Honig
  • Salz
  • 2kleine Fenchel
  • 2Äpfel, z. B. Gala
  • 1rote Zwiebel
  • 100 gjunger Blattsalat
Kilokalorien
420 kcal
1.750 kj
Eiweiss
12 g
11,9 %
Fett
33 g
73,3 %
Kohlenhydrate
15 g
14,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Kräuterblättchen abzupfen. Mit 1/3 des Öls und dem Knoblauch pürieren. Brät mit Kräuteröl gut mischen. Mit Pfeffer abschmecken. Brät mit nassen Händen zu 8 kleinen Burgern formen. Ein weiteres Drittel des Öls in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Burger bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 8 Minuten beidseitig braten. Restliches Öl mit Balsamico und Senf mischen. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fenchel und Äpfel fein hobeln und mit Dressing mischen. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Alles mit Blattsalat und Brät-Burgern anrichten.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration