Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kohlrabi mit Roastbeef und Ei

Kohlrabi mit Roastbeef und Ei

Gebratene Kohlrabi-Stücke mit Petersilie werden zusammen mit Spiegelei, kaltem Roastbeef und Belper-Knolle-Käse zu einem schmackhaften Hauptgericht.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gKohlrabi
  • 1 ELSonnenblumenöl
  • 1Ei
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 2 ZweigePetersilie
  • 150 gRoastbeef
  • 5 gBelper- oder Bachtel-Knolle oder Sbrinz
  • 400 gKohlrabi
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • 2Eier
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • ¼ BundPetersilie
  • 300 gRoastbeef
  • 10 gBelper- oder Bachtel-Knolle oder Sbrinz
  • 800 gKohlrabi
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 4Eier
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • ½ BundPetersilie
  • 600 gRoastbeef
  • 20 gBelper- oder Bachtel-Knolle oder Sbrinz
  • 1,2 kgKohlrabi
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 6Eier
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • ¾ BundPetersilie
  • 900 gRoastbeef
  • 30 gBelper- oder Bachtel-Knolle oder Sbrinz
  • 1,6 kgKohlrabi
  • 8 ELSonnenblumenöl
  • 8Eier
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 1 BundPetersilie
  • 1,2 kgRoastbeef
  • 40 gBelper- oder Bachtel-Knolle oder Sbrinz
  • 2 kgKohlrabi
  • 1 dlSonnenblumenöl
  • 10Eier
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 1¼ BundPetersilie
  • 1,5 kgRoastbeef
  • 50 gBelper- oder Bachtel-Knolle oder Sbrinz
  • 2,4 kgKohlrabi
  • 1,2 dlSonnenblumenöl
  • 12Eier
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • 1½ BundPetersilie
  • 1,8 kgRoastbeef
  • 60 gBelper- oder Bachtel-Knolle oder Sbrinz
Kilokalorien
440 kcal
1.800 kj
Eiweiss
46 g
43,6 %
Fett
22 g
46,9 %
Kohlenhydrate
10 g
9,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Kohlrabi in Stücke schneiden. Die Hälfte des Öls erhitzen. Kohlrabi rundum bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten bissfest braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl erhitzen. Eier darin zu Spiegeleiern braten. Mit Salz würzen. Petersilie hacken. Mit den Kohlrabi mischen. Kohlrabi, Spiegeleier und Roastbeef anrichten. Belper Knolle darüberhobeln und servieren.

Rezept: Anja Steiner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kohlrabi-mit-roastbeef-und-ei
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Anstelle von Belper Knolle zum Beispiel Pfeffer-Cantadou dazuservieren.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren