Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kichererbseneintopf mit Gemüse

Kichererbseneintopf mit Gemüse

Gesamt: 12 Std. 50 Minuten • Aktiv: ca. 25 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 17 g, Fett 8 g, Kohlenhydrate 45 g, 340 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Mit Gemüse wie Karotten, Zucchetti, Auberginen und Tomaten, gewürzt mit Peperoncini, Kurkuma und Korianderpulver, werden Kichererbsen zu einem Vegi-Eintopf.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 125 g getrocknete Kichererbsen
  • 150 g Karotten
  • 150 g Zucchetti
  • 125 g Auberginen
  • ½ Peperoncino
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Tomatenpüree
  • ½ EL Kurkuma
  • 0,5 Prise gemahlener Koriander
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 2 Tomaten
  • Salz
  • 250 g getrocknete Kichererbsen
  • 300 g Karotten
  • 300 g Zucchetti
  • 250 g Auberginen
  • 1 Peperoncino
  • 2 EL Olivenöl
  • 6 EL Tomatenpüree
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 Prise gemahlener Koriander
  • 4 dl Gemüsebouillon
  • 4 Tomaten
  • Salz
  • 375 g getrocknete Kichererbsen
  • 450 g Karotten
  • 450 g Zucchetti
  • 375 g Auberginen
  • Peperoncini
  • 3 EL Olivenöl
  • 9 EL Tomatenpüree
  • 1½ EL Kurkuma
  • 1,5 Prisen gemahlener Koriander
  • 6 dl Gemüsebouillon
  • 6 Tomaten
  • Salz
  • 500 g getrocknete Kichererbsen
  • 600 g Karotten
  • 600 g Zucchetti
  • 500 g Auberginen
  • 2 Peperoncini
  • 4 EL Olivenöl
  • 12 EL Tomatenpüree
  • 2 EL Kurkuma
  • 2 Prisen gemahlener Koriander
  • 8 dl Gemüsebouillon
  • 8 Tomaten
  • Salz
  • 625 g getrocknete Kichererbsen
  • 750 g Karotten
  • 750 g Zucchetti
  • 625 g Auberginen
  • Peperoncini
  • 5 EL Olivenöl
  • 15 EL Tomatenpüree
  • 2½ EL Kurkuma
  • 2,5 Prisen gemahlener Koriander
  • 1 l Gemüsebouillon
  • 10 Tomaten
  • Salz
  • 750 g getrocknete Kichererbsen
  • 900 g Karotten
  • 900 g Zucchetti
  • 750 g Auberginen
  • 3 Peperoncini
  • 6 EL Olivenöl
  • 18 EL Tomatenpüree
  • 3 EL Kurkuma
  • 3 Prisen gemahlener Koriander
  • 1,2 l Gemüsebouillon
  • 12 Tomaten
  • Salz

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
schmoren:
ca. 25 Minuten
einweichen:
ca. 12 Stunden
Gesamt:
12 Std. 50 Minuten
  1. Am Vortag: Kichererbsen in reichlich kaltem Wasser einweichen.

    fast fertig
  2. Am Zubereitungstag: Kichererbsen abgiessen, abspülen und abtropfen lassen. Karotten, Zucchetti und Aubergine in grosse Stücke schneiden. Peperoncino längs halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Mit Kichererbsen und Karotten in einem Schmortopf im Öl bei grosser Hitze anbraten. Tomatenpüree, Kurkuma und Koriander beigeben. Kurz mitbraten und mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren lassen, bis die Karotten knapp bissfest sind. Zucchetti und Auberginen beigeben. Weitere 5 Minuten schmoren lassen, bis auch diese Gemüse bissfest sind. Tomaten in Stücke schneiden und beigeben. Zugedeckt ca. 3 Minuten weich garen. Eintopf mit Salz abschmecken. Nach Belieben mit Joghurt nature und frischen Kräutern z.B. Koriander oder Petersilie servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kichererbseneintopf-mit-gemuese
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Gesundheitstipps findest du auf impuls.migros.ch

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren