Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kaninchenragout mit Dörrpflaumen und Chorizo

Kaninchenragout mit Dörrpflaumen und Chorizo

Gesamt: 1 Std. 10 Minuten • Aktiv: ca. 25 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 75 g, Fett 36 g, Kohlenhydrate 20 g, 720 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Chorizo gibt dem in Wein und mit Wacholder geschmorten Kaninchenragout herzhafte Würze, Dörrpflaumen geben dem Ganzen eine süsse Note. Schmeckt mit Polenta oder Risotto.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 75 g Chorizo
  • 600 g Kaninchenragout
  • Gewürzmischung für Fleisch
  • ½ EL Tomatenpüree
  • 0,5 dl Weisswein
  • 1,5 dl Geflügelfond oder -bouillon
  • ½ Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Wacholderbeeren
  • 5 getrocknete entsteinte Pflaumen
  • ¼ Bund glattblättrige Petersilie
  • 150 g Chorizo
  • 1,2 kg Kaninchenragout
  • Gewürzmischung für Fleisch
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1 dl Weisswein
  • 3 dl Geflügelfond oder -bouillon
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Wacholderbeeren
  • 10 getrocknete entsteinte Pflaumen
  • ½ Bund glattblättrige Petersilie
  • 225 g Chorizo
  • 1,8 kg Kaninchenragout
  • Gewürzmischung für Fleisch
  • 1½ EL Tomatenpüree
  • 1,5 dl Weisswein
  • 4,5 dl Geflügelfond oder -bouillon
  • Zwiebeln
  • 3 Lorbeerblätter
  • 6 Wacholderbeeren
  • 15 getrocknete entsteinte Pflaumen
  • ¾ Bund glattblättrige Petersilie
  • 300 g Chorizo
  • 2,4 kg Kaninchenragout
  • Gewürzmischung für Fleisch
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 2 dl Weisswein
  • 6 dl Geflügelfond oder -bouillon
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Lorbeerblätter
  • 8 Wacholderbeeren
  • 20 getrocknete entsteinte Pflaumen
  • 1 Bund glattblättrige Petersilie
  • 375 g Chorizo
  • 3 kg Kaninchenragout
  • Gewürzmischung für Fleisch
  • 2½ EL Tomatenpüree
  • 2,5 dl Weisswein
  • 7,5 dl Geflügelfond oder -bouillon
  • Zwiebeln
  • 5 Lorbeerblätter
  • 10 Wacholderbeeren
  • 25 getrocknete entsteinte Pflaumen
  • 1¼ Bund glattblättrige Petersilie
  • 450 g Chorizo
  • 3,6 kg Kaninchenragout
  • Gewürzmischung für Fleisch
  • 3 EL Tomatenpüree
  • 3 dl Weisswein
  • 9 dl Geflügelfond oder -bouillon
  • 3 Zwiebeln
  • 6 Lorbeerblätter
  • 12 Wacholderbeeren
  • 30 getrocknete entsteinte Pflaumen
  • 1½ Bund glattblättrige Petersilie

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
schmoren:
ca. 45 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Minuten
  1. Chorizo häuten und in Scheiben à ca. 5 mm schneiden. Wursträdchen in einem Bräter ohne Fett dunkel anbraten. Herausheben und beiseitestellen. Kaninchenragout würzen, im Chorizofett rundum gut anbraten. Tomatenpüree beigeben und kurz mitbraten. Mit Wein ablöschen und einkochen lassen. Fond dazugiessen. Zwiebel vierteln und mit Lorbeerblättern sowie Wacholderbeeren dazugeben. Kaninchen zugedeckt ca. 45 Minuten bei kleiner Hitze weich schmoren.

    fast fertig
  2. Nach 30 Minuten der Garzeit den Deckel abheben. Pflaumen halbieren und mit Chorizo zum Kaninchenfleisch geben. Alles ohne Deckel weitergaren, damit die Flüssigkeit etwas verdampfen kann. Nach Belieben mit einem Schuss Wein abschmecken. Petersilie grob hacken und darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kaninchenragout-mit-doerrpflaumen-und-chorizo
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Das Ragout mit Polenta oder Risotto servieren.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren