Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kalte Röstmaissuppe

Kalte Röstmaissuppe

Die kalt und mit Basilikumöl beträufelt servierte Suppe aus geröstetem Mais ist eine ebenso schmackhafte wie erfrischende Sommer-Vorspeise.

  • Vegetarisch
  • 2 Std. 30 Min.

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Maiskolben
  • 1Knoblauchzehe
  • 1kleine Zwiebel
  • ½Peperoncino
  • 1 ELButter
  • Salz
  • 6 dlGemüsebouillon
  • 60 gSaurer Halbrahm
  • Basilikumblättchen für die Garnitur
  • Basilikumöl

  • 30 gBasilikum
  • ½ TLSalz
  • 0,75 dlOlivenöl
  • 4Maiskolben
  • 2Knoblauchzehen
  • 2kleine Zwiebeln
  • 1Peperoncino
  • 2 ELButter
  • Salz
  • 1,2 lGemüsebouillon
  • 120 gSaurer Halbrahm
  • Basilikumblättchen für die Garnitur
  • Basilikumöl

  • 60 gBasilikum
  • 1 TLSalz
  • 1,5 dlOlivenöl
  • 6Maiskolben
  • 3Knoblauchzehen
  • 3kleine Zwiebeln
  • Peperoncini
  • 3 ELButter
  • Salz
  • 1,8 lGemüsebouillon
  • 180 gSaurer Halbrahm
  • Basilikumblättchen für die Garnitur
  • Basilikumöl

  • 90 gBasilikum
  • 1½ TLSalz
  • 2,25 dlOlivenöl
Kilokalorien
320 kcal
1.300 kj
Eiweiss
4 g
5,3 %
Fett
23 g
68,3 %
Kohlenhydrate
20 g
26,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kühl stellen:
mind. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Maiskolben auf dem Grill oder in der Bratpfanne rundum ca. 5 Minuten anrösten. Abkühlen lassen. Körner mit einem Messer vom Kolben schneiden. Knoblauch, Zwiebel und Peperoncino hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen, Mais, Knoblauch, Zwiebel und Peperoncino darin ca. 5 Minuten andünsten. Mit Salz würzen. Bouillon dazugiessen, zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Inzwischen für das Basilikumöl Basilikumblättchen von den Stielen zupfen. Mit Salz und Öl in einem Cutter fein pürieren. Mischung durch ein feines Sieb abtropfen lassen, Kräuter dabei nicht ausdrücken. Öl in eine kleine Flasche füllen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Sauerrahm zur Suppe geben, fein pürieren. Abkühlen lassen. Mindestens 2 Stunden kühl stellen. Mit Salz abschmecken und in eine Thermoskanne oder eine Flasche füllen. Suppe in Tassen oder Teller verteilen, mit Basilikumöl beträufeln und nach Belieben mit Basilikumblättchen garnieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kalte-roestmaissuppe
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren