Kaki-Küchlein

Kaki-Küchlein

30 Min.

Kaki-Scheiben werden einem Teig mit Apfelwein oder Most und Eischnee frittiert und in Zimtzucker gewendet. Küchlein mit Vanilleglace als Dessert servieren.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Persimon-Kaki
  • 1 ELZitronensaft
  • 75 gMehl
  • Salz
  • 1,25 dlApfelwein oder Most
  • 1Eiweiss
  • 20 gZucker
  • ½ TLgemahlener Zimt
  • Öl zum Frittieren, z. B. Erdnussöl
  • ca. 2 KugelnVanilleglace
  • 2Persimon-Kaki
  • 2 ELZitronensaft
  • 150 gMehl
  • Salz
  • 2,5 dlApfelwein oder Most
  • 2Eiweiss
  • 40 gZucker
  • 1 TLgemahlener Zimt
  • Öl zum Frittieren, z. B. Erdnussöl
  • ca. 4 KugelnVanilleglace
  • 3Persimon-Kaki
  • 3 ELZitronensaft
  • 225 gMehl
  • Salz
  • 3,75 dlApfelwein oder Most
  • 3Eiweiss
  • 60 gZucker
  • 1½ TLgemahlener Zimt
  • Öl zum Frittieren, z. B. Erdnussöl
  • ca. 6 KugelnVanilleglace
  • 4Persimon-Kaki
  • 4 ELZitronensaft
  • 300 gMehl
  • Salz
  • 5 dlApfelwein oder Most
  • 4Eiweiss
  • 80 gZucker
  • 2 TLgemahlener Zimt
  • Öl zum Frittieren, z. B. Erdnussöl
  • ca. 8 KugelnVanilleglace
  • 5Persimon-Kaki
  • 5 ELZitronensaft
  • 375 gMehl
  • Salz
  • 6,25 dlApfelwein oder Most
  • 5Eiweiss
  • 100 gZucker
  • 2½ TLgemahlener Zimt
  • Öl zum Frittieren, z. B. Erdnussöl
  • ca. 10 KugelnVanilleglace
  • 6Persimon-Kaki
  • 6 ELZitronensaft
  • 450 gMehl
  • Salz
  • 7,5 dlApfelwein oder Most
  • 6Eiweiss
  • 120 gZucker
  • 3 TLgemahlener Zimt
  • Öl zum Frittieren, z. B. Erdnussöl
  • ca. 12 KugelnVanilleglace
Kilokalorien
460 kcal
1.900 kj
Eiweiss
9 g
8,5 %
Fett
13 g
27,5 %
Kohlenhydrate
68 g
64 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Kaki in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Mehl und eine Prise Salz mit Apfelwein zu einem glatten Teig verrühren. Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen. Zucker und Zimt mischen.

    fast fertig
  2. Öl in einer hohen Pfanne auf ca. 160 °C erhitzen. Eischnee vorsichtig unter den Teig ziehen. Kaki-Scheiben portionenweise durch den Teig ziehen, etwas abtropfen lassen. Im heissen Öl ca. 4 Minuten goldbraun frittieren, dabei einmal wenden. Kaki-Küchlein mit einem Schaumlöffel aus dem Öl heben und kurz auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Im Zimtzucker wenden und heiss mit Vanilleglace servieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Kann statt mit Glace auch mit Vanillesauce serviert werden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration