Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kaki-Küchlein

Kaki-Küchlein

Gesamt: 30 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 10 g, Fett 18 g, Kohlenhydrate 76 g, 540 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Kaki-Scheiben werden einem Teig mit Apfelwein oder Most und Eischnee frittiert und in Zimtzucker gewendet. Küchlein mit Vanilleglace als Dessert servieren.

Zutaten

Süsses Gebäck

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 1 Persimon-Kaki
  • 1 EL Zitronensaft
  • 75 g Mehl
  • Salz
  • 1,25 dl Apfelwein oder Most
  • 1 Eiweiss
  • 20 g Zucker
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • Öl zum Frittieren , z. B. Erdnussöl
  • ca. 2 Kugeln Vanilleglace
  • 2 Persimon-Kakis
  • 2 EL Zitronensaft
  • 150 g Mehl
  • Salz
  • 2,5 dl Apfelwein oder Most
  • 2 Eiweiss
  • 40 g Zucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • Öl zum Frittieren , z. B. Erdnussöl
  • ca. 4 Kugeln Vanilleglace
  • 3 Persimon-Kakis
  • 3 EL Zitronensaft
  • 225 g Mehl
  • Salz
  • 3,75 dl Apfelwein oder Most
  • 3 Eiweiss
  • 60 g Zucker
  • 1½ TL gemahlener Zimt
  • Öl zum Frittieren , z. B. Erdnussöl
  • ca. 6 Kugeln Vanilleglace
  • 4 Persimon-Kakis
  • 4 EL Zitronensaft
  • 300 g Mehl
  • Salz
  • 5 dl Apfelwein oder Most
  • 4 Eiweiss
  • 80 g Zucker
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • Öl zum Frittieren , z. B. Erdnussöl
  • ca. 8 Kugeln Vanilleglace
  • 5 Persimon-Kakis
  • 5 EL Zitronensaft
  • 375 g Mehl
  • Salz
  • 6,25 dl Apfelwein oder Most
  • 5 Eiweiss
  • 100 g Zucker
  • 2½ TL gemahlener Zimt
  • Öl zum Frittieren , z. B. Erdnussöl
  • ca. 10 Kugeln Vanilleglace
  • 6 Persimon-Kakis
  • 6 EL Zitronensaft
  • 450 g Mehl
  • Salz
  • 7,5 dl Apfelwein oder Most
  • 6 Eiweiss
  • 120 g Zucker
  • 3 TL gemahlener Zimt
  • Öl zum Frittieren , z. B. Erdnussöl
  • ca. 12 Kugeln Vanilleglace

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Kakis in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Mehl und eine Prise Salz mit Apfelwein zu einem glatten Teig verrühren. Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen. Zucker und Zimt mischen.

    fast fertig
  2. Öl in einer hohen Pfanne auf ca. 160 °C erhitzen. Eischnee vorsichtig unter den Teig ziehen. Kaki-Scheiben portionenweise durch den Teig ziehen, etwas abtropfen lassen. Im heissen Öl ca. 4 Minuten goldbraun frittieren, dabei einmal wenden. Kaki-Küchlein mit einem Schaumlöffel aus dem Öl heben und kurz auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Im Zimtzucker wenden und heiss mit Vanilleglace servieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kaki-kuechlein
Habe ich gekocht Gekocht

Tipp

Kann statt mit Glace auch mit Vanillesauce serviert werden.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren