Hummus mit drei Aromen

Hummus mit drei Aromen

20 Min.

Hummus, die Kichererbsen-Tahini-Paste, schmeckt nicht nur nature prima als Vorspeise oder Beilage, sondern auch aromatisiert mit Randen oder mit Spinat.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

12
  • 6
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • Hummus-Grundmasse

  • 1½ DosenKichererbsen à 250 g
  • 1½ ELOlivenöl
  • 3 ELTahini (Sesampaste)
  • 3 ELWasser
  • ¾ TLSalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Randen-Hummus

  • 125 gHummus-Grundmasse
  • 1 ELZitronensaft
  • 50 ggekochte Randenwürfel
  • ½ ELOlivenöl
  • Fleur de sel
  • Spinat-Hummus

  • 75 gSpinat
  • ¼Limette
  • 125 gHummus-Grundmasse
  • ¼ BundKoriander
  • ½ TLgemahlener Kreuzkümmel
  • ½ TLflüssiger Honig
  • ½ ELOlivenöl
  • Hummus-Grundmasse

  • 3 DosenKichererbsen à 250 g
  • 3 ELOlivenöl
  • 6 ELTahini (Sesampaste)
  • 6 ELWasser
  • 1½ TLSalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Randen-Hummus

  • 250 gHummus-Grundmasse
  • 2 ELZitronensaft
  • 100 ggekochte Randenwürfel
  • 1 ELOlivenöl
  • Fleur de sel
  • Spinat-Hummus

  • 150 gSpinat
  • ½Limette
  • 250 gHummus-Grundmasse
  • ½ BundKoriander
  • 1 TLgemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TLflüssiger Honig
  • 1 ELOlivenöl
Kilokalorien
290 kcal
1.250 kj
Eiweiss
10 g
14,5 %
Fett
15 g
49,1 %
Kohlenhydrate
25 g
36,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Weiter gehts

    Hummus-Grundmasse:

    Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Mit Öl und restlichen Zutaten mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Pfeffer abschmecken. Masse dritteln.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Randen-Hummus:

    1/3 der Hummus-Grundmasse mit Zitronensaft und Randen gut pürieren. Masse in eine Schüssel füllen, Öl darüberträufeln und mit Fleur de sel bestreuen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Spinat-Hummus:

    Spinat waschen und noch tropfnass in einer Pfanne erhitzen, bis er zusammenfällt. Spinat mit kaltem Wasser abschrecken und gut ausdrücken. Limette auspressen. Spinat mit 1/3 der Hummus-Grundmasse, mit Limettensaft, Koriander, Kreuzkümmel und Honig gut pürieren. Masse in eine Schüssel füllen, Öl darüberträufeln.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Falls die Masse zu dick ist, mit etwas Wasser verdünnen. Nach Belieben mit fein geschnittenem Peperoncino servieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration