Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Grundrezept für Karotten-, Lauch- und Selleriesuppe

Grundrezept für Karotten-, Lauch- und Selleriesuppe

Gesamt: 40 Minuten • Aktiv: ca. 15 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 6 g, Fett 13 g, Kohlenhydrate 22 g, 230 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Ob Karotten-, Lauch- oder Selleriesuppe: Mit diesem Grundrezept gelingen alle drei Gemüsesuppen garantiert.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

  • 500 g Gemüse , z. B. Karotten, Lauch oder Knollensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 300 g mehligkochende Kartoffeln
  • 2 EL Butter
  • 8 dl Gemüsebouillon
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • etwas Zitronenschale
  • 180 g Saurer Halbrahm
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
köcheln lassen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
40 Minuten
  1. Weiter gehts

    Gemüse, Zwiebel und Kartoffeln in Würfel schneiden. In der Butter andünsten. Mit Bouillon ablöschen, Lorbeer, Majoran und Zitronenschale beigeben. Zugedeckt 20–25 Minuten weich köcheln. Lorbeerblatt und Zitronenschale entfernen. Halbrahm beigeben, Suppe pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Marroni-Orangen zur Karottensuppe:

    250 g Marroni in Caramelsauce abtropfen und grob hacken. Von 1 Orange Zesten abziehen, mit Marroni mischen. Auf der Suppe anrichten. Mit Kakaopulver bestäuben.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Pochiertes Ei zur Lauchsuppe:

    120 g Brot In Würfel schneiden und rösten. Ca. 100 g hellen Lauch fein schneiden. Wasser aufkochen, etwas Essig beigeben. 4 frische Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen und nacheinander ins leicht köchelnde Wasser gleiten lassen. Ca. 4 Minuten pochieren. Vorsichtig herausheben. Auf der Suppe anrichten. Mit Brot und Lauch bestreuen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Selleriesuppe:

    Von ca. 200 g Rosenkohl die äussersten Blättchen abschälen. Blättchen kurz blanchieren. Restlichen Rosenkohl anderweitig verwenden. 100 g Feta zerbröseln. Mit dem Rosenkohl auf der Suppe anrichten. Mit Olivenöl oder Zitronenöl beträufeln.

    fast fertig
Rezept: Regula Brodbeck
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/grundrezept-fuer-karotten--lauch--und-selleriesuppe
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren