Grundrezept für Karotten-, Lauch- und Selleriesuppe

Grundrezept für Karotten-, Lauch- und Selleriesuppe

40 Min.

Ob Karotten-, Lauch- oder Selleriesuppe: Mit diesem Grundrezept gelingen alle drei Gemüsesuppen garantiert.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gGemüse, z. B. Karotten, Lauch oder Knollensellerie
  • 1Zwiebel
  • 300 gmehligkochende Kartoffeln
  • 2 ELButter
  • 8 dlGemüsebouillon
  • 1Lorbeerblatt
  • 1 TLgetrockneter Majoran
  • etwasZitronenschale
  • 180 gSaurer Halbrahm
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
Kilokalorien
230 kcal
950 kj
Eiweiss
4 g
7,7 %
Fett
12 g
51,9 %
Kohlenhydrate
21 g
40,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
köcheln lassen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Weiter gehts

    Gemüse, Zwiebel und Kartoffeln in Würfel schneiden. In der Butter andünsten. Mit Bouillon ablöschen, Lorbeer, Majoran und Zitronenschale beigeben. Zugedeckt 20–25 Minuten weich köcheln. Lorbeerblatt und Zitronenschale entfernen. Halbrahm beigeben, Suppe pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Marroni-Orangen zur Karottensuppe:

    250 g Marroni in Caramelsauce abtropfen und grob hacken. Von 1 Orange Zesten abziehen, mit Marroni mischen. Auf der Suppe anrichten. Mit Kakaopulver bestäuben.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Pochiertes Ei zur Lauchsuppe:

    120 g Brot In Würfel schneiden und rösten. Ca. 100 g hellen Lauch fein schneiden. Wasser aufkochen, etwas Essig beigeben. 4 frische Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen und nacheinander ins leicht köchelnde Wasser gleiten lassen. Ca. 4 Minuten pochieren. Vorsichtig herausheben. Auf der Suppe anrichten. Mit Brot und Lauch bestreuen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Selleriesuppe:

    Von ca. 200 g Rosenkohl die äussersten Blättchen abschälen. Blättchen kurz blanchieren. Restlichen Rosenkohl anderweitig verwenden. 100 g Feta zerbröseln. Mit dem Rosenkohl auf der Suppe anrichten. Mit Olivenöl oder Zitronenöl beträufeln.

    fast fertig
Rezept: Regula Brodbeck

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration