Grünkern-Apfel-Tätschli

Grünkern-Apfel-Tätschli

40 Min.

Aus Grünkernschrot aus halbreifem Dinkelkorn, kombiniert mit Schalotten, Knoblauch und Apfel, werden bekömmliche und wohlschmeckende Vegi-Frikadellen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Knoblauchzehen
  • 2Schalotten
  • 4 ELKokosfett
  • 250 gGrünkern, mittlerer Mahlgrad, aus dem Reformhaus
  • 4 dlBouillon
  • 1Zitrone
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 1 TLSalz
  • 1säuerlicher Apfel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 30 gAmaranth, gepufft
  • 4Knoblauchzehen
  • 4Schalotten
  • 8 ELKokosfett
  • 500 gGrünkern, mittlerer Mahlgrad, aus dem Reformhaus
  • 8 dlBouillon
  • 2Zitronen
  • 2 Bundglattblättrige Petersilie
  • 2 TLSalz
  • 2säuerliche Äpfel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 60 gAmaranth, gepufft
  • 6Knoblauchzehen
  • 6Schalotten
  • 12 ELKokosfett
  • 750 gGrünkern, mittlerer Mahlgrad, aus dem Reformhaus
  • 12 dlBouillon
  • 3Zitronen
  • 3 Bundglattblättrige Petersilie
  • 3 TLSalz
  • 3säuerliche Äpfel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 90 gAmaranth, gepufft
Kilokalorien
360 kcal
1.500 kj
Eiweiss
9 g
10,1 %
Fett
13 g
32,8 %
Kohlenhydrate
51 g
57,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
quellen lassen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Knoblauch und Schalotten hacken. In einer Pfanne wenig Kokosfett erhitzen. Knoblauch, Schalotten und Grünkern ca. 2 Minuten dünsten. Mit Bouillon ablöschen und ca. 20 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze quellen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Zitrone auspressen. Petersilie hacken und mit Zitronensaft und Salz dazugeben. Apfel durch die Röstiraffel dazureiben. Gut mischen. Mit Pfeffer abschmecken. Aus der Masse 10 Tätschli à ca. 50 g formen. Im Amaranth wenden. Restliches Kokosfett in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Tätschli auf jeder Seite ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration